iOS-Tipps

"Geführter Zugriff" auf iPhone und iPad einrichten - Zeit läuft ab

Mit dem geführten Zugriff schützen Sie die iPhone-Inhalte vor neugierigen Blicken. So richten Sie die (Kinder-)Sicherung ein und begrenzen die Nutzung auf eine einzige App.

Zeit läuft ab

Wenn Sie beim Aktivieren des geführten Zugriffs eine Zeitspanne vorgegeben haben, warnt das iPhone den Nutzer vor deren Ende. Ist die Zeit abgelaufen, müssen Sie das iPhone mit Ihrem Code für den geführten Zugriff entsperren. Erst danach lässt es sich wieder verwenden.

Wie eingeschränkt der geführte Zugriff arbeitet haben wir auch beim Verfassen dieses Artikels bemerkt. Er verhindert nämlich auch Bildschirmfotos über die Tastenkombination "An/Aus + Home" auf dem iPhone zuverlässig. Die Fotos entstanden über QuickTime auf dem Mac, mit dem wir das iPhone zu diesem Zweck per Lightning-Kabel verbunden haben.