Foto-Apps

Die 7 besten Kamera-Apps für Android - Camera MX

Mehr Einstellungsmöglichkeiten, super Selfies und perfekte Nachtaufnahmen - wir zeigen Android-Apps, die alles aus der Kamera des Handys herausholen.

Camera MX

Camera MX ist mit 20 Millionen Downloads eine der am häufigsten genutzten Kamera-Apps. Highlight der App sind die so genannten Live Shots - Fotos, die zum Leben erwachen, wenn Sie sie antippen. Ähnlich wie die Live Photos auf dem iPhone halten Live Shots ein oder zwei Sekunden des Geschehens während der Aufnahme fest. Mit anderen Nutzern können Sie Live Shots als animierte GIF-Dateien teilen. Interessant ist auch der Shoot the past Modus (Fotografiere die Vergangenheit). Dabei handelt es sich um einen komfortablen Burst-Modus, in dem die Kamera-App automatisch mehrere Fotos aufzeichnet, von denen Sie dann das beste auswählen können. Auch abseits dieser Spezialfunktionen macht Camera MX eine gute Figur. Die App unterstützt Front- und Hauptkameras mit sämtlichen von ihnen angebotenen Auflösungen. Fotos werden automatisch optimiert und bei schlechten Lichtverhältnissen als HDR—Aufnahmen gespeichert. Ganz gleich ob Selbstauslöser, Fokus- und Belichtungssperre oder Gitterlinien, die bei der Ausrichtung helfen - Camera MX bringt so ziemlich alles mit, was zu einer einsteigerfreundlichen Kamera-App gehört.

Camera MX ist kostenlos mit In-App-Käufen. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,3 von 5 Sternen.