Foto-Apps

Die 10 besten Kamera-Apps für das iPhone - ProCamera

Mehr Einstellungsmöglichkeiten, super Selfies und perfekte Nachtaufnahmen - wir zeigen Ihnen iPhone-Apps, die alles aus der Kamera Ihres Handys herausholen.

ProCamera

ProCamera gibt Ihnen Profi-Steuermöglichkeiten an die Hand, die die Original-App von Apple manchen vermissen lässt. So können Sie zum Beispiel neben dem Fokus und der Belichtung auch den Lichtwert (EV) einstellen. Legen Sie Belichtungszeit, ISO und Weißabgleich manuell fest oder lassen Sie sich im Halbautomatik-Modus von ProCamera dabei helfen. ProCamera nimmt Fotos in Apples platzsparendem HEIC-Format auf, bietet ab dem iPhone 6S aber auch RAW-Aufnahmen in Adobes DNG-Format und natürlich JPEG. Die App schreibt und liest EXIF-Metadaten und bringt Bildbearbeitungsfunktionen mit. Über In-App-Käufe können Sie ProCamera erweitern, zum Beispiel um den - laut Hersteller - „weltbesten HDR-Modus“.

ProCamera kostet 6,99 Euro. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,5 von 5 Sternen.