90 Jahre Lautsprechergeschichte

Meilensteine der Lautsprecher-Entwicklung - Bose 901 (1968)

In der Bildergalerie zeigen wir die bedeutendsten, größten und skurrilsten Lautsprecher aus 90 Jahren.

Bose 901 (1968)

Dr. Amar Bose postulierte, dass nur 11 Prozent des Schalls den Hörer direkt erreichen, 89 Prozent aber indirekte Schallanteile darstellen, und installierte in seine 901 deshalb einen direktstrahlenden und nach hinten arbeitenden Breitbänder. Dank des Einsatzes einer aktiven Entzerrung klang die Box sowohl räumlich als auch im Bass spektakulär.