Up in die Wolke

Die wichtigsten Cloud-Apps im Überblick - ES Datei Explorer

Ob Datensicherung, Freigabe an andere Benutzer oder Synchronisation der eigenen Geräte: Die Möglichkeiten von Cloud-Apps sind vielfältig. Welche eignet sich wofür?

ES Datei Explorer

Der ES Datei Explorer ist ein Netzwerker: Zwar kennt er von den gängigen Cloud-Services nur Box, Dropbox und SugarSync, unterstützt dafür aber auch das Protokoll ftp. Die meisten Homepage-Pakete erlauben die Einrichtung eines ftp-Zugangs, über den sich nicht nur Dateien für die Homepage, sondern beliebige Daten wie die aus dem Telefon in den eigenen Serverbereich hochladen lassen. Darüber hinaus findet der ES Datei-Explorer andere Rechner im heimischen Netzwerk und ist in der Lage, Dateien direkt zwischen diesen und den verfügbaren Cloud-Speichern hin- und herzukopieren oder zu verschieben, ohne dass sie erst auf dem Smartphone zwischengespeichert werden müssen. Der Umgang mit Zip-Archiven und eine Speicheranalyse der SD-Karten ergänzen das Programm sinnvoll, das sich zudem selbst auf kleinen Displays übersichtlich präsentiert.

Verfügbar für: Android