Marktübersicht

Notebooks: Hersteller und Modelle - Asus UX390

Welche Notebooks gibt es auf dem Markt? Wir stellen die Hersteller und ihre Modellreihen von Ultrabooks und 2-in-1-Geräten vor.

Asus UX390

Die drehfreudigen Modelle erkennt man allesamt an der ergänzenden Bezeichnung „Flip“, wobei – hier wird es etwas unübersichtlich – dieses Angebot nicht auf die Modellserie Transformer Book beschränkt bleibt. Denn komplett umklappbare Flip-Modelle sind auch als Varianten der Produktreihen Zenbook und Vivobook verfügbar. Ein Beispiel dafür ist das Zenbook Flip UX360​.​

Ansonsten steht die Marke Zenbook für besonders schlanke Lifestyle-Notebooks in edlen Metallgehäusen, in denen hochwertige Komponenten verbaut sind. Ein aktuelles Highlight der Serie ist das Zenbook 3 alias UX390​, das nicht nur optisch stark an Apples Macbook erinnert, sondern auch beim Preis – rund 1500 Euro kostet das flache Leichtgewicht. Für Unternehmenskunden gibt es darüber hinaus noch die Produktlinie Asuspro.