Galerie

Zusatzakkus für Smartphones im Test - Amazonbasics PB 16

Nicht in allen Powerbanks steckt soviel Energie wie der Hersteller verspricht. Wir haben 16 Zusatzakkus für Smartphones im Labor unter die Lupe genommen.

Amazonbasics PB 16

Man kann Amazon mögen oder nicht, aber was der Konzern an eigenen Produkten ausliefert, das hat in der Regel Hand und Fuß. So passt auch die krumme 27,09 Euro teure Powerbank PB 16 – wobei 16 für 16 Ah Kapazität steht – ins Bild: wenig Schnörkel, viel Fokus aufs Wesentliche. Mit satten 14,5 Amperestunden Stromlieferfähigkeit reizt Amazon 98 Prozent des Machbaren aus und setzt damit den Bestwert. Den Testsieg verpasst die PB 16 um Haaresbreite, weil sich EC Technology bei Aus­stattung, Verarbeitung und Preiswürdigkeit einen Tick Vorsprung erarbeitet, für ein astreines sehr gut“ reicht’s trotzdem.

connect-Urteil: sehr gut (268 Punkte)