Galerie

Zusatzakkus für Smartphones im Test - Aukey PB-T3

Nicht in allen Powerbanks steckt soviel Energie wie der Hersteller verspricht. Wir haben 16 Zusatzakkus für Smartphones im Labor unter die Lupe genommen.

Aukey PB-T3

Kreativität bei der Namensgebung überlässt Aukey beim 26 Euro teuren PB-T3 anderen. PB steht sicher für Powerbank, T3 kennen wir nur als dritten Teil der Terminator-Serie – Rebellion der Maschinen. Doch die Aukey rebelliert nicht, sie hält sich vielmehr ganz brav an ihre Aufgaben und liefert 12,2 Amperestunden. Das ist ein Funken zu wenig, um komplett zum Anker (12,3 Amperestunden ) aufzuschließen, zumal auch die relative Ladezeit etwas mehr Geduld er­fordert. So steht unterm Strich ein „Gut“ im Protokoll, das nur ganz knapp die Endnote „sehr gut“ verpasst.

connect-Urteil: gut (253 Punkte)