Galerie

Smartphone-Displays im Sonnenlicht-Test - Apple iPhone 6S

Wie gut lesbar sind Smartphone-Displays bei Sonnenlicht? Wir testen 6 aktuelle Modelle.

Apple iPhone 6S

Im Vergleich mit dem SE hat das Schwestermodell das kontrastreichere Display – nur im Freien (linker Screen) kehrt sich das Verhältnis um.

Die Unterschiede zwischen beiden iPhone-Modellen sind praktisch zu vernachlässigen. Ausnahme: der Schwarzwert, der beim 6s sowohl im Dunkeln als auch in Innenräumen deutlich niedriger ist, mit positiven Auswirkungen auf den Kontrastumfang. In einer hellen Umgebung kehrt sich das Verhältnis dann aber um und der Kontrast sackt ab. Die Gründe dafür können vielfältig sein und lassen sich nicht ohne Weiteres bestimmen, wir vermuten stärkere Reflexionen innerhalb des Displays aufgrund abweichender Fertigungsprozesse.

Kontrast bei <1 Lux: 1:1763
Kontrast bei 500 Lux: 1:743
Kontrast bei 20 000 Lux: 1:27
Displayhelligkeit: 548 cd/m2
Gloss: 112