Galerie

Smartphone-Displays im Sonnenlicht-Test - Apple iPhone SE

Wie gut lesbar sind Smartphone-Displays bei Sonnenlicht? Wir testen 6 aktuelle Modelle.

Apple iPhone SE

Das kleinste Display im Testfeld ist auch das leuchtstärkste, die Darstellung bewegt sich auf einem Niveau mit dem Z5.

Beim neuesten und gleichzeitig kleinsten iPhone hat Apple die Auflösung auf 1136 x 640 Pixel heruntergefahren. Weil sich die Bildpunkte auf einer kleinen Fläche von nur 4 Zoll verteilen, ist die Darstellung aber trotzdem knackscharf. Alle von uns gemessenen Werte sind gut bis sehr gut. Die Leuchtkraft übertrifft sogar das Z5, was allerdings nicht zu einem höheren Kontrastumfang führt. Im Gegenteil, das Z5 hat hier die Nase vorn – die Unterschiede sind aber sehr gering und mit dem bloßen Auge kaum wahrnehmbar.

Kontrast bei <1 Lux: 1:1138
Kontrast bei 500 Lux: 1:528
Kontrast bei 20 000 Lux: 1:32
Displayhelligkeit: 561 cd/m2
Gloss: 106,9