Smartphone-Betriebssysteme

Typberatung: Die Unterschiede der Smartphone-Plattformen - Android

Auf sieben verschiedenen Plattformen haben sich die Smartphones inzwischen eingerichtet. Wir verraten Ihnen, worin diese Typen sich unterscheiden.

Android

Täglich werden weltweit 400_000 Smartphones mit Googles Betriebssystem Android verkauft, insgesamt bereits 100 Millionen. Da kann im Moment keine andere Plattform mithalten.

Modellauswahl

Einer der Gründe für diesen Erfolg: Android ist kostenlos und open source, sprich: eigene Dienste und Anwendungen können implementiert werden - für Hersteller ideale Voraussetzungen. Mit Ausnahme von Apple, Nokia und RIM setzen praktisch alle Handy-Hersteller auf Android.

Ob's ein günstiges oder ein hochwertiges Gerät sein soll, mit großem Touchscreen oder mit einer mechanischen Tastatur, superkompakt oder gerne auch etwas größer: Für jeden Anspruch findet man auf dieser Plattform das passende Gerät.

Bedienkonzept

Android ist eine gute Mischung aus herkömmlicher Handy-Bedienung und einer modernen Oberfläche, die sich in den Händen des Nutzers ständig weiterentwickelt. So bietet die Benutzeroberfläche den von Handys bekannten Startbildschirm, den jeder nach Belieben frei gestalten kann.

Die Bedienung ist generell für große Touchscreens optimiert, funktioniert aber auch mit anderen Bauformen. Da ist Android recht nahe an Apples iOS dran. Die Ausrichtung aufs Internet geht hier allerdings noch weiter. Wer sein Android-Smartphone richtig ausreizen will, kommt um eine Anmeldung bei Googles Online-Diensten nicht herum.

Android Market

Zur riesigen Geräteauswahl kommt noch eine riesige Auswahl an Apps hinzu. Der Android Market wächst rasant, und wer etwa ein Sudoku-Spiel installieren will, darf aus einem gut zweistelligen Angebot wählen, darunter auch viele kostenlose Apps. Hier befruchten sich die Erfolge beim Geräteverkauf und der großen App-Auswahl gegenseitig.

Die beliebtesten Bildergalerien
A3 Smartphone Gold Sand
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Honor 6X, das Samsung Galaxy J3 (2017) und das LG X Power 2.
Smartphones bis 100 Euro
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder wollen.
Beste Android Smartphones 2018
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Von Huawei bis Samsung: Die connect Smartphone Bestenliste verrät, welche Handys 2018 im Test als Sieger hervorgingen.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…