Microsoft

Windows Phone 8: Die neuen Funktionen - Mehrkern-Prozessoren und hochauflösende Displays

Mit Windows Phone 8 hat Microsoft einen gewaltigen Schritt nach vorn gemacht. Fast alle Kritikpunkte und Schwachstellen der Plattform wurden beseitigt, sie bewegt sich jetzt mindestens auf Augenhöhe mit Android und iOS. Wir stellen die wichtigsten Funktionen vor.

Mehrkern-Prozessoren und hochauflösende Displays

Die Hardware-Unterstützung wurde auf eine völlig neue Grundlage gestellt. Während Windows Phone 7 nur Singlecore-Chips und Displays mit 800 x 480 Pixel zulässt, ist bei Windows Phone 8 die Anzahl der Kerne nicht beschränkt. Außerdem sind drei Display-Auflösungen möglich: neben den 800ern auch 1280 x 768 Pixel und 1280 x 720 Pixel. Ebenfalls positiv: Die unsinnige Speicherbeschränkung wird endlich aufgehoben, die Hersteller können ihre Smartphones mit MicroSD-Slots ausstatten.