Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

19 Hz - 19 kHz

Unter dem Titel "19 Hz - 19 kHz" sind Klanginstallationen, künstlerische Projekte und theoretische Arbeiten der AbsolventInnen des Masterstudiengangs Sound Studies, an der Universität der Künste Berlin, zu erleben.

image.jpg

© Archiv

Wissen Sie, wie eine Grenze klingt? Oder wie man Literatur in Beton vertont?Diese und viele weitere Fragen beantworten die 19 Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Sound Studies an der Universität der Künste Berlin in ihren Abschlussarbeiten. Vier Semester lang haben sie sich mit Klang in all seinen Formen beschäftigt. Jetzt präsentieren sie ihre Abschlussarbeiten, in denen sie die Grenzen des Hörbaren ausloten. In Klanginstallationen, künstlerischen Projekten und theoretischenArbeiten setzen sich die Absolventinnen und Absolventen mit auditiven Sinneserfahrungen auseinander.

Ab dem 17. März bis zum 27. März 2010 präsentieren sie ihre Abschlussarbeiten unter dem Titel "19 Hz - 19 kHz" im Berg 26: Zentrum für Klang. Die genauen Öffnungszeiten und weitere Infos unter www.udk-berlin.de/soundstudies

Mehr zum Thema

whatsapp logo
Support für altes Android und iOS eingestellt

Ab Februar endet die Unterstützung von WhatsApp für bestimmte Android- und iOS-Versionen. Viele Nutzer müssen künftig ohne den Messenger auskommen.
Huawei P30 Lite New Edition und Huawei Y6s
Einsteiger- und Mittelklasse

Die ersten Huawei-Smartphones des Jahres starten mit Android 9 und Google-Diensten. Wir haben alle Infos zu Huawei P30 Lite New Edition und Y6s.
eve-smart-heizen
Bundespreis Ecodesign

Das mit Apple Homekit kompatible System Eve Thermo hat die Jury überzeugt – sie lobt das Einsparpotenzial und die Benutzerfreundlichkeit.
Werbung bei WhatsApp
Messenger-App

In WhatsApp wird vorerst wohl doch keine Werbung zu sehen sein. Facebook hat die Pläne dafür auf Eis gelegt. Doch für wie lange?
xiaomi mi 10 leak
Neues Flaggschiff-Smartphone

Wann enthüllt Xiaomi das Mi 10? Ein geleaktes Poster aus China soll nun angeblich Release-Datum, die Gehäuse-Rückseite und mehr verraten.