Android-Tablet

99-Dollar-Tablet von Google?

Gerüchten zufolge bringt Google für 99 Dollar ein 7-Zoll-Tablet mit Android 4.2 auf den Markt.

News
Google Nexus 7
Google Nexus 7
© David Göhler

Wenn es stimmt, was das Branchenblatt Digitimes meldet, dann will Google zusätzlich zum Nexus 7 mit einem weiteren Nexus-Gerät den Tabletmarkt richtig aufmischen.

Nach Informationen von Digitimes plant Google den Marktstart eines 99-Dollar-Tablets noch in diesem Jahr. Mit diesem Angebot könnte Google Anbietern von Billig-Tablets wie Amazon mächtig Konkurrenz machen.

Das erste Google-Tablet Nexus 7

Das Low-Cost-Tablet wird kaum technische Highlights setzen: In dieser Preisklasse sind lediglich ein einfaches 7-Zoll-Display, ein Einkern-Prozessor mit 800 MHz Taktung sowie 8 GB Speicher zu erwarten.

Präsentation schon am 29. Oktober?

Möglicherweise wird das neue Nexus Tab bereits am 29. Oktober auf einer Google-Pressekonferenz in New York vorgestellt. Bislang wird erwartet, dass auf dieser Pressekonferenz die neue Android-Version 4.2 (Key Lime Pie) vorgestellt wird. In der Regel zeigt Google bei der Betriebssystem-Präsentation gleichzeitig auch ein neues Nexus-Gerät.

Das neue Endgerät könnte das neue Nexus Billig-Tablet sein. Möglicherweise sind stattdessen ein oder mehrere neue Nexus-Smartphones  zu sehen, vielleicht auch eine 3G-Version des bekannten Tablets Nexus 7. Am 29. Oktober wissen wir mehr.

18.10.2012 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

LG Google Nexus 5

Lollipop-Update

Google startet Android 5.1

Google hat Android 5.1 vorgestellt. Die Factory Images für das Nexus 5, Nexus 7 (2012 Wifi) und Nexus 10 sind verfügbar. Das OTA-Rollout für die…

Nokia Here

Kostenlose Navi-App

Nokia Here für iPhone und iPad erhältlich

Die kostenlose Navi-App Nokia Here gibt es jetzt auch für iPhone und iPad. Sie bietet Karten auch zur Offline-Nutzung an.

Apple iPad mini 3

iOS

iOS 8.3 - Apple startet öffentliche Beta

Apple öffnet das Beta-Programm für iOS für interessierte Nutzer, die nun auf ihrem iPhone oder iPad noch nicht finale Versionen ausprobieren können.

Apple WWDC 2015

Worldwide Developers Conference 2015

Apple startet WWDC 2015 am 8. Juni

Apple veranstaltet seine jährliche Entwicklerkonferenz Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 8. bis 12. Juni 2015 in San Francisco.

iOS 8, Apple, Smart Home

Sicherheitslücke auf iPhone und iPad

iOS-Apps angreifbar durch Software-Bug

Ein Bug in der Software-Bibliothek AFNetwork für App-Enwickler macht iOS Apps angreifbar. Ganze 25.000 Programme für iPhone und iPad sollen betroffen…