Nokia

Ändert Nokia seine Netzbetreiber-Strategie?

Mit der Einführung der neuen Windows 8-Smartphones will Nokia seine Vertriebsstrategie ändern, melden Finanzmedien. Danach soll es die neuen Lumia-Modelle nur noch bei ausgewählten Netzbetreibern geben.

© Hersteller

Nokia Lumia 900

Nach einer Meldung der Financial Times Deutschland hat Nokia Geheimverhandlungen mit einigen europäischen Netzbetreibern geführt, um eine neue Netzbetreiber-Strategie für die Vermarktung von Lumia-Modellen vorzubereiten. Der mit erheblichen Einbrüchen bei den Smartphone-Verkäufen kämpfende Mobiltelefon-Hersteller will - so der Bericht der Financial Times Deutschland - die neuen Smartphones auf Basis von Windows Phone 8 nicht mehr möglichst breit bei allen Mobilfunknetzbetreibern anbieten, sondern nur noch über ausgewählte Netzbetreiber verkaufen. Nokia will seine neuen Partner unterstützen, damit diese die neuen Windows-8-Smartphones über ihre Vertriebskanäle häufiger verkaufen als bisher. Zu den möglichen Kooperationspartnern in Europa gehören France Telecom sowie die Deutschen Telekom.  Mit dieser Strategie will Nokia die schwachen Absatzzahlen der Lumia-Smartphones verbessern. Sie soll helfen, wieder Boden gegenüber Apple und Samsung bei den Smartphone-Verkäufen zurückzugewinnen. Hier finden Sie einen Connect-Test des Nokia Lumia 900

Hier finden Sie einen Connect-Test des Nokia Einsteigermodells Lumia 610

Mehr zum Thema

Nach Übernahme

Microsoft will 18.000 Mitarbeiter entlassen - betroffen ist vor allem Nokia. Nicht nur die Mitarbeiter stehen vor dem Aus sondern auch Nokia X, Nokia…
Smartphone-Rebranding

Microsoft Lumia statt Nokia Lumia: Die Smartphones der Lumia-Reihe sollen mit einem neuen Namen in den Handel kommen.
Nokia-Pläne

Steigt Nokia wieder in das Geschäft mit Handys ein? Eine Webseite will die Bestätigung für derartige Pläne des finnischen Unternehmens erhalten haben.
Unternehmensentwicklung

Mit einer offiziellen Erklärung widerspricht Nokia den Gerüchten, bald wieder Mobiltelefone herstellen zu wollen. Doch wie endgültig ist die…
Kürzungen

Microsoft kündigt drastische Kürzungen im Geschäftsbereich Mobiltelefone an. Das bedeutet weniger Mitarbeiter und zukünftig weniger neue…