Im Check: Aldi-Angebot

Aldi-Aktion: Samsung Galaxy Gio für 129 Euro

Ab Donnerstag (3. Mai 2012) verkauft Aldi Süd und Aldi Nord das nicht mehr ganz so neue Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy Gio für 129 Euro. Ist das Aldi-Angebot ein Schnäppchen oder nur ein Ladenhüter?

© Arnulf Schäfer, Screenshot

Jetzt bei Aldi-Süd: Der Einsteiger-Androide Samsung Galaxy Gio

Aldi Süd  und Aldi Nord  nimmt mit dem Samsung Galaxy Gio ein Android-Smartphone der Einsteigerklasse ins Aktionsprogramm. Das nicht mehr ganz so neue 100 Gramm Modell mit 3,2 Megapixel-Kamera bietet ein vergleichsweise kleines 3,2 Zoll Display, das eine Auflösung von 320 x 480 Bildpunkten bietet. Darunter arbeitet ein 800 Megahertz schneller Prozessor. Er sorgt für recht flüssige Reaktionen, es geht aber längst nicht so flott wie bei guten Mittelklassemodellen. Als Betriebssystem kommt Android 2.3 zum Einsatz.  Nach ausführlichen Tests stuften die connect-Testredakteure das kompakte Samsung Galaxy Gio vor fast einem Jahr als empfehlenswerten Allrounder ein und vergaben die Testnote "Gut". Aldi ergänzt das Android-Smartphone um eine 2 Gigabyte fassende MicroSD-Speicherkarte, um den etwas schmächtigen internen Speicher zu erweitern.Fazit: Das Samsung Galaxy Gio ist ein älteres, aber kompaktes Einsteigermodell in die Android-Welt. Der Aldi-Aktions-Preis von 129 Euro für das Smartphone ist attraktiv, im Moment ist es im Onlinehandel kaum günstiger zu bekommen. Es gibt aber auch günstigere Alternativen aus der Einsteigerklasse: etwa das Huawei Ideos X3 oder das brandneue Huawei Y200, das jetzt bei Lidl im Angebot  ist.

© Samsung

Aldi-Aktion: Samsung Galaxy Gio ab 3. Mai im Angebot

Mehr zum Thema

MWC 2015

Samsung hat sein Flaggschiff Galaxy S6 vorgestellt. Es bietet Top-Features inklusive 5,1-Zoll-QuadHD-Display. Der Release ist am 10. April.
MWC-Neuheit

Samsung stellt neben dem Galaxy S6 auch das Galaxy S6 Edge vor. Es bietet ebenso eine Top-Ausstattung, hat aber ein gebogenes 5,1-Zoll-Display.
Große Nachfrage

Das Samsung Galaxy S6 Edge trifft auf eine gewaltige Nachfrage bei Netzbetreibern. Samsung plant offenbar eine Verdreifachung der Produktion.
Samsung-Flaggschiffe

Eine Woche nach Start des Galaxy S6 und S6 Edge sprechen Samsung-Manager von beeindruckenden Verkaufszahlen.
Langsame Ladezeiten

Das Samsung Galaxy S6 und S6 Edge haben einen Fehler im RAM-Management. Ein Firmware-Update soll den Bug beheben.