Schnäppchen-Check

Aldi: Nokia Asha 311 für 100 Euro

Seit heute (28. Dezember) bietet Aldi Nord das Nokia Asha 311 zum Aktionspreis. Das Smartphone hat ein 3-Zoll-Display, einen 1 Gigahertz-Prozessor und das Betriebssystem Symbian 40. Inklusive 2 Gigabyte Speicherkarte kostet es 99,99 Euro. Schnäppchen oder Ladenhüter?

News
Aldi Nord Aktion, Nokia Asha 311
Aldi Nord Aktion, Nokia Asha 311
© Arnulf Schäfer, Screenshot

Im Herbst hatte Nokia seine Asha-Einsteigerserie , die noch auf das alte Nokia-Betriebssystem Symbian 40 setzt, mit dem Modell Asha 311 erweitert. Es verfügt über einen kapazitiven Bildschirm, der per Fingerwisch bedient wird, aber nur eine mäßige Auflösung von 240 x 400 Pixel bietet. Ein 1 Gigahertz schneller Prozessor übernimmt den Antrieb. Sein interner Speicher fällt mit 256 Megabyte sehr klein aus, lässt sich aber per Speicherkarte erweitern. Eine 3,2-Megapixel-Kamera auf seiner Rückseite ist ebenfalls vorhanden. Online geht das 95 Gramm leichte Smartphone per GPRS-/EDGE-Funkeinheit sowie per WLAN.  Kaufberatung: Smartphones bis 100 Euro      

Fazit:  Smartphone mit Oldie-BetriebssystemDas Nokia Asha 311 zwar ist eines der besser ausgestatteten Asha-Modelle. Mit seinem Oldie-Betriebssystem Symbian 40 ist es dennoch ein Exot unter den Smartphones. Mit ihm lässt sich zwar sehr gut telefonieren und simsen, es ist aber längst nicht so vielseitig (per App) erweiterbar ist wie etwa ein Android-Smartphone. Das Asha 311 gibt es zurzeit bei einigen Online-Anbietern für 99 Euro, zusätzlich berechnen diese jedoch die Transportkosten.

Nokia Asha 311
© Nokia

28.12.2012 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft Lumia 540 Dual SIM

Günstiges Windows Phone

Microsoft stellt Lumia 540 Dual SIM vor

Das Microsoft Lumia 540 Dual SIM ist ein günstiges Einsteigermodell für zwei SIM-Karten. Es bietet 5-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor und eine…

Android-Tablet N1

Nokia-Pläne

Steht Nokia vor Rückkehr auf den Smartphone-Markt?

Steigt Nokia wieder in das Geschäft mit Handys ein? Eine Webseite will die Bestätigung für derartige Pläne des finnischen Unternehmens erhalten haben.

Nokia Lumia 830

Unternehmensentwicklung

Nokia: Keine Smartphone-Pläne

Mit einer offiziellen Erklärung widerspricht Nokia den Gerüchten, bald wieder Mobiltelefone herstellen zu wollen. Doch wie endgültig ist die…

Nokia X2

Smartphone-Markt

Nokia 2016 mit neuen Smartphones

Seit 2014 war Nokia als Handyhersteller verschwunden. Im nächsten Jahr will Nokia wieder Smartphones anbieten. Ein Partner wird jetzt gesucht.

Microsoft Lumia 640XL

Kürzungen

Microsoft baut Stellen ab und bringt weniger Lumia-Modelle

Microsoft kündigt drastische Kürzungen im Geschäftsbereich Mobiltelefone an. Das bedeutet weniger Mitarbeiter und zukünftig weniger neue…