Android-Updates

Android 4.1 für HTC One X

Das Jelly-Bean-Update für das HTC One X und das Archos Tablet Gen10 XS ist da. Ungewiss bleibt, wann das Jelly-Bean-Update fürs Samsung Galaxy S2 kommt.

News
VG Wort Pixel
Android 4.1 Jelly Bean
Android 4.1 Jelly Bean
© Google

Langsam aber sicher gibt es Android 4.1 (Jelly Bean) für immer mehr Smartphones und Tablets. Das neue Betriebssystem, das nicht nur zusätzliche Funktionen sondern auch eine bessere Performance für die mobilen Endgeräte bringen soll, wird seit heute von HTC fürs One X und von Archos für seine Tablets der Gen10 XS-Reihe verteilt.

HTC liefert das Updaten zunächst nur an die One-X-Versionen, die nicht direkt bei einem Netzbetreiber gekauft wurden. Die Netzbetreiber-Versionen sollen dann in den nächsten Tagen an der Reihe sein. HTC plant auch die anderen Modellvarianten der One-Serie (One S und One XL) demnächst aufzurüsten. Ob es noch in diesem Jahr klappen wird, ist jedoch ungewiss.

Im Test: HTC One X

Updates für Archos Tablets

Archos hat heute ebenfalls mit der Verteilung eines Android-4.1-Updates für die Tablet-Serie Gen10 XS gestartet. Die Tablets erhalten das kostenlose Update "Over-the-Air". Ein "A-Symbol" in der unteren rechten Ecke des Displays zeigt die Verfügbarkeit des Updates an, dessen Download per Anklicken aktiviert wird.

Nach dem Update stehen dem Tablet-Nutzer einige Verbesserungen zur Verfügung. So wurde die Anzeige der Benachrichtigungen optimiert. Mit einem Fingerzeig bekommt der Nutzer eine Übersicht über Termine, E-Mails und vieles mehr. Die Widgets passen sich in ihrer Größe auf dem Homescreen automatisch an. Natürlich soll Jelly Bean auch den Archos-Tablets zu einer besseren Performance verhelfen, was sich in flüssigeren Arbeitsvorgängen zeigen soll.

Weiter Ungewissheit beim Samsung Galaxy S 2

Noch keinen Update-Start auf Android 4.1 gibt es beim Samsung Galaxy S2 zu melden. Wie heute einige Medien übereinstimmend berichten, hat die Deutsche Telekom ihr für Dezember 2012 geplantes Galaxy-S2-Update für die Modell-Variante mit dem Telekom-Branding auf Januar verschoben.

Im Test: Samsung Galaxy S2

Wie üblich, gibt es von Samsung keine offizielle Ankündigung, wann sie das Android-Update starten wird.

 

Motorola: Update für's RAZR HD, aber (noch) nicht für RAZR i

Jetzt hat Motorola in Deutschland mit dem Android-Update für sein Smartphone RAZR HD begonnen. Die neue Version Android 4.1.2 bietet neben Bug-Fixes auch überarbeitete Funktionen wie etwa bei der Kamera, der Tastatur imd der Hotspot-Funktion sowie erstmals auch Google Now auf das Smartphone. Mehr Infos zum Update gibt  auf den Support-Seiten von Motorola . Noch nicht in diesem Jahr gibt es Android 4.1 für das RAZR i.

HTC One X
HTC One X: Das Update auf Android 4.1 ist da
© Hersteller
Samsung Galaxy S2
Unklar: Wann bekommt das S2 sein Jelly-Bean-Update
© Samsung

6.12.2012 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Google,Android 4.4,KitKat,Logo

Android Kitkat Update

Android 4.4.2 für Nexus 4, 5, 7 und 10 gestartet

Google verteilt seit heute Android 4.4.2 (Kitkat) an das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10. Gestern hatte Google noch die Vorgängerversion…

Smartphones mit Android 5

Hersteller-Überblick

Android 5: Wann kommt das Update?

Android 5 gibt es seit 3. November. Die ersten Lollipop-Updates sind in Deutschland verfügbar. Ein Überblick über den Update-Release-Status der…

Samsung Galaxy S6 Topasblau

Update verfügbar

Samsung Galaxy S6 und S6 Edge erhalten Android 5.1.1

Samsung startet Android 5.1.1 für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge in Deutschland. Die neue Firmware bietet viele kleine Verbesserungen.

Nexus 5

Schutz vor Stagefright

Google kündigt Bugfix für Stagefright an - Telekom stoppt…

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…

Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.

Android-Sicherheitslücke

Stagefright-Bugfixes für Samsung, Sony und Co

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…