Jelly-Bean-Update

Android 4.1 für Galaxy S3 und S2

Die Update-Welle für das Samsung Galaxy S3 läuft seit heute in Deutschland an. Auch das Galaxy S2 soll Jelly Bean noch in diesem Jahr bekommen.

News
VG Wort Pixel
Samsung, Galaxy S3, smartphone,
Samsung Galaxy S3
© Samsung

Obwohl es lange Zeit etwas still war beim Thema Update auf Android 4.1 für das Samsung Galaxy S2, jetzt scheint das Update in greifbare Nähe zu rücken. Stimmt die Ankündigung von Samsung Schweden, über die der Blog Sammobile.com berichtet, dann startet der Update-Prozess in Schweden im November. Wann genau deutschen S2-Besitzern das Update zur Verfügung stehen wird, ist unklar. Samsung rollt in der Regel ein neues Betriebssystem für seine Smartphones in zeitlichen gestaffelten Wellen in Europa aus.

Testbericht: Samsung Galaxy S2

Letztlich stehen die Chancen nicht schlecht, dass die deutschen Besitzer eines Galaxy S2 noch in diesem Jahr das Update bekommen werden, mit dem ein deutlicher Performance-Gewinn beim Samsung-Smartphone verbunden sein soll.

Rollout beim Samsung Galaxy S3 gestartet

Etwas zäh verläuft der Update-Prozess beim Galaxy S3. Bereits vor knapp zwei Monaten wurde der Weitergabe-Prozess in Polen gestartet . Dann wurde es still um das Rollout von Jelly Bean. Scheinbar mussten aufgrund von Ausdauer-Problemen und Schnittstellen-Bugs einige Anpassungen an der Software vorgenommen werden.

Seit letzter Woche geht's jedoch wieder mit dem Rollout von Android 4.1.1 los. In Korea wurde der Prozess bereits gestartet. Laut Sammobile.com sollen in diesem Monat in den meisten Ländern das Jelly-Bean-Update vorliegen.

Nach aktuellen Angaben dieses Blogs startet Samsung seit heute in Deutschland der Rollout. Besitzern eines von Vodafone gebrandeten Galaxy S3  sowie von ungebrandeten Samsung Galaxy S3 steht ab sofort das Update zur Verfügung. Auch O2-Kunden sollen  seit heute an das Android 4.1.1-Update von Samsung kommen. 

Mit dem Start des Roll-Outs steht in der Regel nicht sofort allen Besitzern das Update zur Verfügung. Dieser Prozess kann einige Tage dauern. Aufgrund der sehr großen Datenmenge des Updates empfiehlt es sich das neue Betriebssystem via PC und Kies auf das S3 zu laden.   

22.10.2012 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S3: Erste Eindrücke

Testbericht

Samsung Galaxy S3 im Test

75,8%

Im Test zeigt das Samsung Galaxy S3 ein Top-Display, immense Ausdauer und eine tolle Ausstattung. Noch immer gehört es zu den besten Smartphones.

Samsung Galaxy S3 mini

Testbericht

Samsung Galaxy S3 mini im Test

65,0%

Im Test zeigt das Samsung Galaxy S3 mini, dass es die Gene des Galaxy S3 in sich trägt, hält bei Ausstattung und Empfang aber Respektabstand zum…

Samsung 100 Millionen Galaxy S

Samsung-Verkaufsrekord

Galaxy S: Über 100 Millionen verkauft

Samsung hat weltweit über 100 Millionen Galaxy-S-Smartphones verkauft. Das Galaxy S3 übertraf bereits die 40 Millionen Marke.

Google,Android 4.4,KitKat,Logo

Android Kitkat Update

Android 4.4.2 für Nexus 4, 5, 7 und 10 gestartet

Google verteilt seit heute Android 4.4.2 (Kitkat) an das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10. Gestern hatte Google noch die Vorgängerversion…

Samsung Galaxy S3 und S4

Marktzahlen

Samsung dominiert Android

Samsung hält 63 Prozent Marktanteil bei Smartphones und Tablets mit Android. Die Samsung-Topseller liegen weit vor der Konkurrenz.