Android-Update

Android 4.1 fürs Galaxy S Advance

Seit dem Wochenende verteilt Samsung das Update auf Android 4.1.2 (Jelly Bean) an das Samsung Galaxy S Advance.

© Samsung

Samsung Galaxy S Advance

Lange hat es gedauert - jetzt verteilt Samsung auch ans Galaxy S Advance (GT-I970) die Android-Version 4.1.2. Das Update bringt für das mit einem 1 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor und  4-Zoll-Display ausgestatteten Smartphone neben der recht neuen Version von Android 4.1 (Jelly Bean) auch noch kleine Verbesserungen sowie einige Bugfixes.

Samsung Galaxy S Advance    Das Update auf Android 4.1 (Jelly Bean) ist in Deutschland seit dem Wochenende verfügbar. Das Update dürfte einen kräftigen Performance-Schub für das Galaxy S Advance bringend. Bislang wurde das Samsung-Smartphone noch mit der alten Android-Version 2.3.6 (Gingerbread) ausgeliefert.

Mehr zum Thema

Preise mit Vertrag

Bei Vodafone gibt es das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge bereits ab 1 Euro - bei Abschluss eines (teuren) Mobilfunkvertrags. Mit anderen Tarifen sind…
Android 5.0.2

Seit 10. April gibt es das Samsung Galaxy S6 Edge - in den Niederlanden wird bereits das erste Firmware-Update mit Performance-Verbesserungen…
Samsung Galaxy S5

Samsung testet Android 5.0.2 für das Samsung Galaxy S5. In Australien soll es Anfang Juni starten. Nicht bekannt ist, wann es nach Deutschland kommt.
Android 5 Update

Verwirrung um das Lollipop-Update für das Samsung Galaxy Note 2. Samsung UK sagt kein Android 5 Update, Samsung Finnland und Polen sagen ja.
Update verfügbar

Samsung startet Android 5.1.1 für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge in Deutschland. Die neue Firmware bietet viele kleine Verbesserungen.