Android-Update

Android 4.3: Nexus 4 mit Problemen

Das Google-Smartphone Nexus 4 scheint Probleme mit dem Update auf Android 4.3 zu haben. Jedoch sind nicht alle Nexus-4-Phones davon betroffen.

© LG

Nexus 4: vorne Schwarz hinten Weiß

Das von LG gefertigte Google-Smartphone Nexus 4 scheint Probleme mit dem neuen Android 4.3 zu haben. Zumindest einige Nexus-4-Besitzer klagen nach Angaben mehrerer Onlinedienste über fatale Boot-Schwierigkeiten nach dem Betriebssystem-Update.

Nach der Installation von Android 4.3 hängen sich einige Nexus 4 beim Neustart komplett auf. Nichts geht mehr - ein Neustart bringt keine Lösung. Selbst ein Reset auf die Werkseinstellungen löst das Problem scheinbar nicht.

Alle Infos zu Android 4.3

Erst das Wiederaufspielen der Vorgänger-Version Android 4.2.2 soll die Weiternutzung des Nexus 4 ermöglichen. Die alte Android-Version für das Nexus 4 finden Sie auf den Developer-Seiten von Google.

Mehr zum Thema

Schnäppchen-Check

Im Aktionsprogramm präsentiert Media Markt das Samsung Galaxy S3 Mini, Galaxy S3, LG Nexus 4 und LG Optimus Vu. Sind Schnäppchen darunter?
Preissenkung

Google hat den Preis für das Nexus 4 um 100 Euro gesenkt. Wer ein Nexus 4 vor Kurzem gekauft hat, bekommt Geld zurück.
Gerüchte zum Top-Release

Ein geleaktes Foto eines LG Smartphones verwirrt. Hat das neue LG G4 einen Eingabestift - oder startet LG zusätzlich auch ein Business-Modell G Note?
Teaser-Video

LG präsentiert am 28. April sein Flaggschiff G4. Das Android-Smartphone bekommt eine lichtstarke Kamera. LG hat jetzt ein offizielles Teaser-Video…
Quick Charge 2.0

LG stellte sein Topmodell G4 bereits vor zwei Wochen ausführlich vor. Erst jetzt bestätigt LG die Schnellladefunktion des G4.