Android-Sicherheitslücke

Schwachstelle in Android 4.3 und 4.2

Android Installer Hijacking gefährdet Smartphones und Tablets: Betroffen sind Geräte, die mit der Betriebssystem-Version Android 4.3 und älter laufen.

News
android, firewall
Android Installer Hijacking gefährdet Android-Phone mit Android 4.3 oder älter
© Google

Die Sicherheitsspezialisten von Palo Alto Networks warnen vor einer Sicherheitslücke in älteren Android-Versionen. Smartphones und Tablets, auf denen Android 4.3, Android 4.2 oder eine noch ältere Version des Google-Betriebssystems installiert ist, sind von diesem Leck betroffen, dass die Spezialisten "Android Installer Hijacking" nennen.

Die Schwachstelle liegt im Android-Dienst Package-Installer. Unter Ausnutzung dieser Lücke können Hacker mit Hilfe einer manipulierten App, die Schadsoftware enthält, Zugriff auf ein Android-Gerät bekommen.

Die Lücke entdeckten die Sicherheitsexperten bereits im letzten Jahr. Google hat inzwischen entsprechende Patches und Updates bereitgestellt. Seit Android 4.4 ist die Schwachstelle im Betriebssystem daher nicht mehr gegeben.

Dennoch können ältere Versionen das Sicherheitsleck auch heute noch aufweisen. Palo Alto Networks hat daher eine kostenlose App veröffentlicht, mit der getestet werden kann, ob diese Lücke im eigenen Smartphone vorhanden ist oder nicht.

26.3.2015 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iOS 8, Apple, Smart Home

Sicherheitslücke auf iPhone und iPad

iOS-Apps angreifbar durch Software-Bug

Ein Bug in der Software-Bibliothek AFNetwork für App-Enwickler macht iOS Apps angreifbar. Ganze 25.000 Programme für iPhone und iPad sollen betroffen…

Nokia HERE Android

Karten- und Navi-App

Kauft Apple Nokia Here?

Nokia stellt sich als Unternehmen neu auf und plant den Verkauf des Karten- und Navigationsdienstes. Übernimmt Apple Nokia Here?

Apple Music

Apple-Betriebssystem und Musik-Streaming

Apple startet iOS 8.4 und Apple Music am 30.Juni

Der Start des neuen Musikstreaming-Angebots und der neuen iOS-Version stehen unmittelbar bevor. Alle Infos zu den Apple-Releases.

Nexus 6

Schwere Sicherheitslücke

Stagefright bedroht Android-Smartphones

Eine Lücke in der Multimedia-Schnittstelle Stagefright erlaubt Hackern den Zugriff auf Android-Smartphones. 950 Millionen Smartphones sind bedroht.

Nexus 5

Schutz vor Stagefright

Google kündigt Bugfix für Stagefright an - Telekom stoppt…

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…