Sony-Ericsson-Smartphones

Android-Update für Sony Ericsson Xperia-X10-Serie verschoben

Das Update auf Android 2.1 soll für Sony Ericssons Xperia-X10-Serie später erscheinen als ursprünglich geplant.

© Sony Ericsson

Sony Ericsson

Sony Ericsson hinkt mit seinen Android-Modellen etwas hinterher. Alle drei Smartphones der Xperia-Serie, das X10, das X10 mini und das X10 mini pro laufen nach wie vor mit der etwas angestaubten Android-Version 1.6. Nun sollten die drei Androiden wenigstens bald ein Update auf das auch nicht 100 Prozent aktuelle Android 2.1 bekommen. Doch darauf weden die X10-User auch noch etwas länger warten müssen, als geplant.

Im Sony-Ericsson-Blog​ verkündete Rikard Skogberg, dass ursprünglich angedacht war, das Update zum Ende des 3. Quartals 2010 zu veröffentlichen - was nun Ende September gewesen wäre. Aber da es einige neue Features gibt und diese offenbar recht aufwändig zu implementieren sind, dauere es noch ein paar Wochen länger. Ende Oktober sei als Veröffentlichungsdatum angepeilt. Die Auslieferung wird dann aber auch nicht absolut zeitgleich für alle X10-Modelle erfolgen, sondern abhängig von der Ausstattung und der Konfiguration.

Als Wermutstropfen und als Belohnung für die Geduld gibt es nicht nur die Goodies, die Android 2.1 mit sich bringt, sondern Sony Ericsson spendiert den drei Xperia-X10-Modellen ein paar neue Features.

Sony Ericsson Xperia X10

  • Videoaufzeichnung in HD (720p) mit kontinuierlichem Autofokus
  • Neue Backup- und Wiederherstellungs-Software
  • 5 Homescreens für Apps, Widgets, Shortcuts und Ordner
  • "Social phonebook": Synchronisiert Bilder von Facebook mit dem Telefonbuch und zeigt an, wann Freunde online sind

Sony Ericsson Xperia X10 mini and X10 mini pro

  • Verbesserte Bluetooth-Funktionalität: Senden und Empfangen von Bildern, Kontakten und mehr
  • "Social phonebook": Synchronisiert Bilder von Facebook mit dem Telefonbuch
  • Verbesserte Bedienbarkeit bei Bildern, Audio, Text und Zahlen in Nachrichten

Bleibt nur zu sagen: Geduld.

Mehr zum Thema

Blackberry Sondermodell

Blackberry stellte eine Sonderedition des Business-Smartphones Passport vor. Das Passport Silver Edition hat die Technik des Passports, ein silbernes…
Aldi-Aktion im Check

Ab 30. Juli verkauft Aldi Nord das Motorola Moto G LTE (2. Generation). Ist das Smartphone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display, 8-MP-Kamera und Android…
Flaggschiff-Killer

Das Oneplus 2 bietet 5,5-Zoll-Display, Snapdragon 810, 13-MP-Kamera und Dual-SIM-Funktion. Preis: 339 Euro für das 16 GB-Modell.
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere Kamera…
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?