Tastatur-Bug bei Apple

Fehler bei iOS 11.1: Tastatur ändert "i" zu "A"

Wer sein iPhone auf iOS 11.1 upgedatet hat, könnte einen Tastatur-Bug erleben. Das "i" wird zu einem "A" geändert. Apple liefert einen Workaround für das Problem.

iPhone X und iPhone 8 Plus

© connect

iPhones mit iOS 11.1 könnten einen Bug bei der Apple-Tastatur aufweisen.

Apple-Nutzer, die ihre Firmware auf die iOS-Version 11.1 aktualisiert haben, könnten es mit einem Fehler in der Apple-Tastatur zu tun bekommen. Der Bug kann nicht nur auf dem iPhone, sondern auch auf dem iPad und iPod Touch auftreten. Allerdings ist er glücklicherweise harmlos. Die Tastatur ändert durch den Bug ein "i" automatisch zu einem "A" um und setzt ein Fragezeichen-Symbol dahinter. Das Ergebnis ist, dass in einem eingetippten Text stellenweise Fragezeichen-Sybole statt des Buchstaben "i" auftauchen.

Das Problem ist Apple bekannt. Das Unternehmen hat auf seiner Support-Seite einen Workaround zur Verfügung gestellt. Diese Hilfestellung gibt es bisher allerdings nur in englischer Sprache. Sollten Sie ebenfalls von dem Tastatur-Bug betroffen sein, können Sie folgendes tun:

Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dort unter "Allgemein" den Punkt "Tastatur" aus. Dort finden Sie die Option "Textersetzung". Um hier etwas hinzu zu fügen, müssen Sie das große blaue Plus-Symbol in der rechten oberen Bildschirm-Ecke antippen. Apple schlägt vor, ein kleingeschriebenes "i", durch ein großgeschriebenes "I" zu ersetzen. Dazu tippen Sie in das Eingabefeld für den Text das große I und in das Feld für den Kurzbefehl das kleine i.

Lesetipp: iPhone X im Teardown: So leicht ist es zu reparieren

Wir haben auf unserem iPhone 8 Plus iOS 11.1 installiert, sind aber selbst von dem Tastatur-Bug verschont geblieben. Wie weit der Fehler verbreitet ist, können wir im Moment nicht sagen. Vermutlich können wir aber davon ausgehen, dass Apple abgesehen vom Workaround das Problem mit dem nächsten iOS-Update beheben wird.

Der Twitter-Nutzer Mike Murphy zeigt den Tastatur-Bug

iOS-11-Tipp: Das neue Kontrollzentrum

Quelle: WEKA Media Publishing GmbH
Apple hat mit iOS 11 das Kontrollzentrum umgebaut. Im Video zeigen wir die neuen Funktionen und Einstellungen.

Mehr zum Thema

Neue Emojis Apple iOS 11.1
iOS-11.1-Emojis

Apple gibt bekannt, in iOS 11.1 die Palette der Emojis auszubauen. Einige Smileys für iPhone und Co. sind schon jetzt zu sehen.
Futuremark iPhone 5s
iOS-Updates

Futuremark hat anhand ihrer Benchmark-Daten untersucht, ob iPhones von Apple mit jeder iOS-Version langsamer werden. Das Ergebnis ist eindeutig.
Amazon Augmented Reality
AR View

Die neue Amazon-App für iOS 11 beherrscht nun Augmented Reality. Der Kunde soll so vor dem Kauf wissen, wie sich der Artikel in seiner Wohnung macht.
iPhone X und iPhone 8 (Plus)
Für iPhone, iPad und iPod touch

Mit dem Update auf iOS 11.2.5 schließt Apple die Sicherheitslücke von ChaiOS und implemetiert Features für den Siri-Lautsprecher HomePod.
Apple iphone 8 Plus Front Logo
iOS-Update

Das Update auf iOS 11.3.1 schließt einige Sicherheitslücken und behebt Probleme beim iPhone 8, die beim Display-Tausch auftreten konnten.
Alle Testberichte
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Nova macht alles: Naim Uniti Nova im Test
All-In-One-Player und Streaming-Verstärker
83,0%
Das Wort „Digital“ bereitet Ihnen immer noch Unbehagen? Digitale Signalverarbeitung verbinden Sie mit Kühle und…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.