iPad mit 12-Zoll-Display

Apple iPad Pro - Release im September?

Das große Apple iPad Pro wird sich verspäten, melden Gerüchte. Aber auch über eine USB-3.0-Schnittstelle und eine schnelle Ladetechnik wird spekuliert.

© Apple

Apple iPad - kommt das iPad Pro erst im September 2015

Das große Apple iPad mit dem 12,9-Zoll-Display lässt weiter auf sich warten. Erst im September soll der Start des iPad Pro erfolgen, meldet der Nachrichtendienst Bloomberg. Bislang wurde sein Start im ersten Halbjahr 2015 erwartet. Der Grund für die Verzögerungen sollen Lieferprobleme beim großen 12,9-Zoll-Display des iPad Pro sein.

Möglicherweise kommen weitere Gründe hinzu. Das Wall Street Journal berichtete, dass Apple zurzeit einige Funktionen des großen iPads überarbeitet. So soll Apple an einer Technologie arbeiten, um die Ladezeiten für das iPad Pro zu beschleunigen.

Sogar der Einbau einer USB 3.0-Schnittstelle soll beim iPad Pro geplant sein. Angesichts der von Apple eigentlich immer bevorzugten proprietären Lösungen bei Schnittstellen - wie etwa dem Lightning-Connector - würden USB 3.0-Anschlüsse beim iPad Pro wirklich überraschen.

Außerdem soll Apple an einer Tastatur und einer Maus für das große iPad arbeiten, berichtet PhoneArena​.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Technische Daten, Release, Preis

Das iPad Air 2 steht vor dem Verkaufsstart. Bislang hat Apple nicht alle technischen Daten offengelegt. Jetzt kamen die Details zum…
iPhone, iPad und iPod touch

iOS 8.1.1 schließt Löcher, die der Pangu-Jailbreak ausnutzte. Jetzt hat ein Hacker einen neuen Jailbreak vorgestellt, der auch bei iOS 8.1.1…
Gerüchte um großes iPad

Neue Gerüchte zum iPad Air Plus. Besitzt das 12-Zoll-iPad bereits den brandneuen A9-Prozessor und vier Lautsprecher? Alle Infos zum neuen großen iPad.
5 Jahre Tablets

Apples iPad wird fünf Jahre alt. Zum runden Jubliäum zeichnen wir die fünfjährige Geschichte des Apple Tablets nach, vom ersten iPad bis zum iPad Air…
Apple

Verzichtet Apple 2015 auf ein neues iPad Air und bringt stattdessen das 12-Zoll-Modell iPad Pro? Außerdem steht ein iPad mini 4 vor dem Start.