Kleines iPhone

Apple iPhone 6c - Start im September?

Ein Leak verspricht den Start des iPhone 6c im September. Aber auch Fakten die dagegen sprechen sind aufgetaucht. Die Spekulationen um das kleine iPhone gehen weiter.

News
VG Wort Pixel
Apple iPhone 6
Apple iPhone 6
© Apple

Bringt Apple in diesem Jahr ein kleines iPhone 6 mit 4-Zoll-Display oder nicht? Das Dauergerücht iPhone 6c hat wieder neue Nahrung bekommen. Der Power-Leaker @evleaks twitterte, Apple werde das iPhone 6c zusammen mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus vorstellen. Details oder Quellen nannte Evan Blass nicht, seine Ankündigungen wiesen in der Vergangenheit aber eine recht hohe Erfolgsquote auf.

Widersprüchliche Meldungen zum kleinen iPhone

Immer wieder tauchten in diesem Jahr Berichte auf, dass Apple an einem kleinen iPhone 6c arbeitet, das wie das iPhone 5s über einen 4-Zoll-Bildschirm verfügt.

Im Juni berichtete der Analyst Timothy Acuri von Cowen und Company, dass Apple in diesem Jahr auf den Start des geplantes kleinen Einsteigermodells verzichten wird, um die guten Verkaufschancen des iPhone 6 nicht zu gefährden. Ein Start im nächsten Jahr sei zu erwarten.

iPhone 6s mit 4-Zoll-Display und Metallgehäuse

Das kleine iPhone mit dem Codenamen iPhone 6c soll mit einem kompakten 4-Zoll-Display ausgestatttet sein. Es ist jedoch nicht nur kleiner als das iPhone 6s, sondern soll auch günstiger angeboten werden. Ein A8-Prozessor, ein Metallgehäuse und ein 1715 mAh Akku werden als Ausstattung genannt. 

Doch kein iPhone 6c?

Kurz nach der aufgetauchten Info von @evleak berichtete 9to5mac, dass die mobile Marketing-Plattform Fiksu in ihren Web-Traffic-Protokollen bislang keine Hinweise auf ein drittes neues iPhone feststellen konnte.

Die Protokolle bestätigen lediglich Test-Aktivitäten von zwei neuen iPhones. Diese haben  die Codenamen iPhone 8,1 und iPhone 8,2. Da das iPhone 6 in den Fiksu-Protokollen mit dem Codenamen iPhone 7,2  und das iPhone 6 Plus mit dem Codenamen iPhone 7,1 auftauchen, nimmt Fiksu an, dass es sich bei den neuen Modellen um das iPhone 6s und iPhone 6s Plus handelt.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

1.1.1970 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPhone 6, iPhone 6 Plus

Kamera und NFC gestört

iPhone 6 (Plus) - Probleme durch Zubehör

iPhone 6 und iPhone 6 Plus haben Probleme mit Zubehör, in dem Metall oder Magnete verbaut ist. Kamera, Kompass und NFC können gestört werden.

iPhone 6 & iPhone 6 Plus

iOS 8.4

Vodafone startet VoLTE für iPhone 6

Vodafone hat das iPhone 6 und iPhone 6 Plus für Voice over LTE freigeschaltet. Voraussetzung ist iOS 8.4. Die LTE-Telefonie ist seit März im…

Apple iPhone 6 Plus

iPhone Neuheiten 2015

iPhone 6s und 6s Plus – Verkaufsstart am 18. September

Neue Leaks zum iPhone 6s und iPhone 6s Plus: Apple wird am 18. September den Verkauf starten. In China sind Leaks über ein iPhone 6c mit…

iPhone 6 Farbe beige Kamera

Austauschprogramm

iPhone 6 Plus - Apple tauscht defekte Kamera

Bei einigen Modellen des iPhone 6 Plus ist eine fehlerhafte Kamera verbaut. Apple tauscht die defekten Kameras kostenlos aus.

Apple Event Einladung

iPhone 6s und 6s Plus

Apple lädt zum iPhone-Event am 9. September

Apple veranstaltet am 9. September das Launch-Event für seine neuen iPhones. Was wird gezeigt?