Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Apple mit Express-Sendung

Apple hat am 17. März die neue Wireless-Basisstation Air Port Express vorgestellt, aufgerüstet auf den Drahtlosfunk-Standard 801.11n. Damit ist der kleine, weiße Empfänger fast fünfmal so schnell wie sein Vorgänger.

image.jpg

© Archiv

Apple hat am 17. März die neue Wireless-Basisstation Air Port Express vorgestellt, aufgerüstet auf den Drahtlosfunk-Standard 801.11n. Damit ist der kleine, weiße Empfänger fast fünfmal so schnell wie sein Vorgänger.

Angesteckt an eine Steckdose versorgt der Air Port Express neben einem USB-Drucker auch die Stereoanlage mit Daten aus der Luft - dank analogem und digitalem Audio-Ausgang. Er arbeitet hervorragend mit Apples eigener Musiksoftware "iTunes" zusammen: einfach den Airport Express als Lautsprecher auswählen und schon leitet die Basisstaion die Songs aus der iTunes-Bibliothek drahtlos an die Stereoanlage weiter.

Natürlich verfügt der Air Port Express über alle nötigen Sicherheitsprotokolle und versorgt bis zu 50 Nutzer im Netz.

Die Basisstation ist für rund 90 Euro im Apple Store oder im Apple Fachhandel erhältlich. Weitere Infos: www.apple.de

Mehr zum Thema

whatsapp logo
Support für altes Android und iOS eingestellt

Ab Februar endet die Unterstützung von WhatsApp für bestimmte Android- und iOS-Versionen. Viele Nutzer müssen künftig ohne den Messenger auskommen.
eve-smart-heizen
Bundespreis Ecodesign

Das mit Apple Homekit kompatible System Eve Thermo hat die Jury überzeugt – sie lobt das Einsparpotenzial und die Benutzerfreundlichkeit.
Werbung bei WhatsApp
Messenger-App

In WhatsApp wird vorerst wohl doch keine Werbung zu sehen sein. Facebook hat die Pläne dafür auf Eis gelegt. Doch für wie lange?
xiaomi mi 10 leak
Neues Flaggschiff-Smartphone

Wann enthüllt Xiaomi das Mi 10? Ein geleaktes Poster aus China soll nun angeblich Release-Datum, die Gehäuse-Rückseite und mehr verraten.