Apple

Apple-Quartalszahlen: Weniger iPhones verkauft

Apple hat seine Quartalzahlen vorgelegt. Der Umsatz stieg auf 35 Milliarden US-Dollar. 26 Millionen iPhones und 17 Millionen iPads wurden verkauft. Analysten hatten jedoch mit besseren Zahlen gerechnet.

image.jpg

© Apple

Wenn die Gerüchte stimmen, wird das iPhone 4S schon bald vom iPhone 5 abgelöst.

Apple schloss das dritte Quartal seines Geschäftsjahres Ende Juni mit Steigerungen beim Umsatz und Gewinn ab. Der Umsatz stiegt auf 35 Milliarden US-Dollar, damit übertraf das kalifornische Unternehmen deutlich das Ergebnis des Vorjahresquartals von 28,6 Milliarden US-Dollar. Auch der Gewinn wuchs und erreichte 8,8 Milliarden US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Absatzzahlen beim iPhone, mit dem Apple fast die Hälfte seines Umsatzes macht. Im abgelaufenen Quartal wurden 26 Millionen Stück verkauft. Zwar sind das rund 5,7 Millionen Apple-Smartphones mehr als im Jahr zuvor, im Vergleich zu den 35 Millionen Geräten die im zweiten Quartal verkauft wurden, ist dies ein sehr deutlicher Einbruch. Die Analysten hatten mit höheren Verkaufszahlen gerechnet. Die iPhone-Verkäufe sind im 3. Quartal in der Regel besonders schwach, da viele potentielle Kunden mit der Anschaffung eines iPhones warten, bis im Herbst das Nachfolgemodell kommt.

Sehr gut lief jedoch der Absatz beim iPad: Apple verkaufte im letzten Quartal über 17 Millionen Tablets - eine Steigerung von 84 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis. Im 2. Quartal waren es lediglich 11,8 Millionen. Deutlich schwächer sind die Zahlen bei den Desktop- und Laptop-Modellen von Apple. Insgesamt verkauften die Kalifornier rund 4 Millionen Macs (+ 2 Prozent). Beim iPod sind die Verkaufszahlen sogar rückläufig: Im Vergleich zum Vorjahr schrumpfte der Absatz um 10 Prozent auf 6,8 Millionen Stück.Hier finden Sie alle Infos über das neue iPhone 5

image.jpg

© Apple

Mehr zum Thema

Patentstreit: Aplle - Samsung
Apple gegen Samsung

Mit ihrem Veto hat die US-Regierung ein drohendes Importverbot von iPhone 4, iPad 3G und iPad2 3G verhindert. Anlass waren die Patentstreitigkeiten…
image.jpg
Günstige iPads

Apple verkauft heute am 29. November 2013 diverse iPads in seinen Apple Stores und im Online Store zu günstigeren Preisen. Einsparpotential: 21 bis 65…
iPhone 5c
Apple Quartalszahlen

Apple hat seine Quartalszahlen veröffentlicht. 51 Millionen iPhones und 26 Millionen iPads wurden im Weihnachtsquartal 2013 verkauft: Neuer Rekord.
Apple iPhone 5S
Apple Quartalszahlen

Apple hat im abgelaufenen Quartal mehr iPhones (43,7 Millionen) aber weniger iPads (16,4 Millionen) als im Vorjahr verkauft. Der Umsatz wuchs auf 45,7…
Apple Watch mit iPhone 6
iPhone und iPad

Das Berliner Landgericht hat Klauseln in der Herstellergarantie und im Apple Care Protection Plan als unzulässig und unwirksam eingestuft. Das Urteil…
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.