Apple Quartalszahlen

Neuer Apple-Rekord: 74,5 Millionen iPhones verkauft

Apple hat sein Quartalsergebnis vorgelegt. Der iPhone-Absatz erreicht eine neue Rekordzahl, die iPad-Zahlen sinken. Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz auf 74,6 Milliarden US-Dollar.

© Apple

Apple iPhone 6 und 6 Plus mit Rekordverkäufen

Die iPhone-Verkäufe haben im letzten Quartal eine neue Rekordhöhe erreicht. Apple verkaufte weltweit 74,47 Millionen iPhones in den letzten drei Monaten von 2014. Das sind 46 Prozent mehr als im gleichen Quartal 2013, in dem Apple 51,03 Millionen iPhones absetzen konnte. Mit diesem Ergebnis übertrifft Apple sogar die Erwartungen von Analysten, wie beispielsweise KSI Security, die noch vor wenigen Tagen rund 73 Millionen verkaufter iPhones schätzten.  

Bei den iPads sehen die Verkaufszahlen dagegen nicht beeindruckend aus - mit 21,42 Millionen Tablets verkauften die Kalifornier rund 5 Millionen iPads weniger als im Quartal ein Jahr zuvor. Die Rückgänge beim iPad, das in diesen Tagen fünften Geburtstag feiert, hängen vermutlich eng mit den guten Verkaufszahlen des iPhone 6 Plus zusammen.

Apple listet bei seinen veröffentlichten Zahlen keine detaillierten Angaben zu den einzelnen Modellen auf. So ist aus den Verkaufszahlen nicht ersichtlich, wie gut sich das iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den drei Monaten verkauften. Der durchschnittliche Verkaufspreis für das iPhone lag in dem abgelaufenen Quartal bei 687 US-Dollar.

Der Gesamtumsatz von Apple erreichte im Berichtszeitraum 74,6 Milliarden US-Dollar, wobei Apple vor allem in China seinen Umsatz drastisch steigern konnte - um 70 Prozent auf 16,1 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn lag im Berichtsquartal bei 18,1 Milliarden US-Dollar - ein Jahr zuvor waren es 13,1 Milliarden US-Dollar.

Mehr zum Thema

iPhone-Tausch

Bei Rückgabe eines alten Modells können Kunden das neue iPhone vergünstigt erhalten. Auch online bietet der Apple Store eine Möglichkeit der…
Smartphone-Markt

Samsung verkaufte weltweit mehr als doppelt so viele Smartphones wie Apple. Aktuelle Zahlen vom weltweiten Smartphone-Markt.
iPhone-Produktion

Apple will die Produktion beim iPhone 6 umshiften. Mehr iPhone 6 Plus, weniger iPhone 6 sollen produziert werden.
20-Millionen-Bestseller

iPhone 6 und iPhone 6 Plus entwickeln sich zu Bestsellern. Am 17. Oktober kommen die iPhones in China, bereits jetzt gibt es über 20 Millionen…
iOS 8.4

Vodafone hat das iPhone 6 und iPhone 6 Plus für Voice over LTE freigeschaltet. Voraussetzung ist iOS 8.4. Die LTE-Telefonie ist seit März im…