Update für iPhone, iPad, iPod

Apple: iOS 6.1.3 steht bereit

Das iOS-Update 6.1.3 für iPhone, iPad und iPod touch bringt kleine Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Es schließt die Sicherheitslücke in der Telefon-App.

© Apple

apple ios 6

Apple hat jetzt das erwartete, dritte Update von iOS 6.1 veröffentlicht. iOS 6.1.3 bietet kleine Verbesserungen sowie einen Patch für die seit Wochen bekannte Sicherheitslücke in der  Telefon-App. Ohne Eingabe des Codes konnten Anrufprotokolle und Telefonbuch ausgelesen werden. Außerdem gibt es Verbesserungen beim oft kritisierten Kartenmaterial von Japan.

Das Betriebssystem-Update iOS 6.1.3 steht ab sofort für iPhone (ab 3GS), iPad (ab 2. Generation), iPad mini und iPod touch (ab 4. Generation) bereit.  

Mehr zum Thema

iPhone, iPad und iPod touch

iOS 8.1.1 schließt Löcher, die der Pangu-Jailbreak ausnutzte. Jetzt hat ein Hacker einen neuen Jailbreak vorgestellt, der auch bei iOS 8.1.1…
iPhone und iPad

Apple verteilt iOS 8.1.3 an iPhones und iPads. Das Update enthält Bugfixes, schließt Sicherheitslücken und verbessert die Performance.
iOS 8.3 und iOS 8.4

Apple liefert iOS 8.3 Beta 1 an Entwickler. Das neue Betriebssystem unterstützt CarPlay via Funk. Erste Infos zu iOS 8.4 sind auch aufgetaucht.
Kostenlose Navi-App

Die kostenlose Navi-App Nokia Here gibt es jetzt auch für iPhone und iPad. Sie bietet Karten auch zur Offline-Nutzung an.
iOS

Apple öffnet das Beta-Programm für iOS für interessierte Nutzer, die nun auf ihrem iPhone oder iPad noch nicht finale Versionen ausprobieren können.