Kill-Switch

Apple Watch fehlt Diebstahlsicherung

Apple verzichtet bei der Apple Watch auf den "Kill Switch" genannten Diebstahlschutz Activation Lock. Eine gestohlene Apple Watch lässt sich leicht nutzen.

© Apple

Apple Watch: Schön, teuer und ohne Diebstahlschutz.

Apple hat bei der Apple Watch den sogenannten Kill Switch vergessen, der eine Nutzung der Smartwatch nach einem Diebstahl verhindern soll. Apple hatte das Anti-Klau-Feature 2013 zusammen mit iOS 7 eingeführt, um die Nutzung von gestohlenen iPhones zu verhindern.

Um ein iPhone oder iPad auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen, muss die Apple ID und das Passwort seines Besitzers eingegeben werden. Was bei einem gestohlenen Gerät schwer möglich ist.Wie iDownloadBlog berichtet, lässt sich die Apple Watch jedoch auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen - ohne Eingabe des Passworts. Diese Abfrage kann über das Menü zum Ausschalten der Uhr umgangen werden. Folglich lässt sich auch eine gestohlene Apple Watch ohne Einschränkungen nutzen und sich mit anderen iPhones verbinden.

Daten über Passwort sichern

Ist eine gestohlene Apple Watch mit einem Passwort geschützt, dann bekommen Diebe dem Bericht zufolge zumindest keinen Zugriff auf die in der Uhr gespeicherten Daten. Der fehlende Kill Switch macht die Apple Watch dennoch sehr attraktiv für Diebe.

Mehr zum Thema

Apple Smartwatch

Vorgestellt wurde die Apple Watch im September, ab April soll sie lieferbar sein. Die Preise der einzelnen Modellvarianten sind noch nicht bekannt.
Härtetest

Schläge, Stürze, kochendes Wasser: Die Apple Watch muss in den Videos von Testern auf YouTube einiges aushalten. Wir zeigen, was die Nutzer der…
Apple Watch Update

Die Apple Watch könnte bald eine Software-Aktualisierung erhalten. Insider erwarten die neue Version des Watch OS im Juni.
Smartwatch

Bekommt die Apple Watch 2 eine FaceTime-Kamera und zusätzliche Wireless-Funktionen? Darauf deuten aktuelle Gerüchte hin.
Smartwatch

Neue Leaks zur Apple Watch 2. Flexibles OLED-Display kommt, jedoch gleiche Form und Größe wie beim Vorgänger. Ein größerer Akku wird erwartet.