Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

B+O-Museum hat jetzt ein eigenes Museum

Ein Museum im dänischen Struer zeigt die Design Meilensteine der Nordlichter.

© Archiv

Was kaum einer weiß: die Design-Schmiede B+O ist einer der ältesten HiFi-Anbieter weltweit. Seit über 80 Jahren forschen und entwickeln die Dänen schon im Auftrag des besten Klangs und der schönen Gestaltung. Und nun zeigt ein Museum im dänischen Struer die Meilensteine der Nordlichter. Der Plattenspieler Beogramm 8000 von 1980 wird dort genau so wenig fehlen wie große Kompaktbox BeoVox 1000 aus dem Jahre 1966. Eine klasse Idee, die man wir uns auch von anderen namhaften Firmen wünschen. Infos unter: dsi@bang-olufsen.de

Mehr zum Thema

Podcast-Special

Sie sind neu im Homeoffice? Wir geben Ihnen einige Tipps für den Start der Heimarbeit. Von der technischen Ausstattung bis zu nützlichen…
Was passiert mit 20.000 Fritzboxen?

Wer eine gebrauchte Fritzbox aus dem Handel kaufen will, muss aufpassen. AVM untersagt einem Händler gerichtlich, wiederaufbereitete Fritzboxen zu…
Neues Android-Smartphone

Neben Schwarz kommt das OnePlus 8 auch in zwei interessanten neuen Farben. Das zeigen Bilder des Smartphones, die vor dem Release aufgetaucht sind.
Noch bis 5. April: Sparangebot für Neukunden

Die Telekom lockt Neukunden: Wer gleichzeitig einen Mobilfunk- und einen Festnetzvertrag online abschließt, zahlt zwei Jahre nur 49,95 Euro. Ein gutes…
Aktionsangebot bis 30. April

Der Drillisch-Discounter Yourfone spendiert bei Buchung eines LTE-Tarifs das neue Xiaomi Mi 10 kostenlos. Bei Vertragsabschluss bis 30. April gibt’s…