Handy

Bea-Fon S400: Senioren-Handy für zwei SIM-Karten

Bea-Fon bringt mit dem S400 ein gut ausgestattetes Senioren-Handy im Klappen-Design samt Kamera und Steckplätzen für zwei SIM-Karten.

© Hersteller

Bea-Fon S400

Bea-Fon, Spezialist für Senioren-Handys, packt in sein S400 jede Menge Ausstattung. Neben Bluetooth, einem UKW-Radio und einer Taschenlampen-Funktion gibt es auch eine einfache VGA-Kamera (0,3 Megapixel) samt MMS-Unterstützung zum Versand der Aufnahmen. Als Besonderheit bietet das Bea-Fon S400 zwei SIM-Karten-Steckplätze. Das S400 soll ab Mitte Juni für 80 Euro erhältlich sein.

Als dediziertes Senioren-Handy bietet es nicht nur eine große Tastatur, sondern auch eine Notruftaste. Das Handy ist hörgerätekompatibel (M3/T3) und wird mit einer Tischladestation ausgeliefert. Das Handy misst  100 x 51 x  20 Millimeter und wiegt 73 Gramm.

Weitere Informationen

Bestenliste Handys

Mehr zum Thema

Blackberry Sondermodell

Blackberry stellte eine Sonderedition des Business-Smartphones Passport vor. Das Passport Silver Edition hat die Technik des Passports, ein silbernes…
Aldi-Aktion im Check

Ab 30. Juli verkauft Aldi Nord das Motorola Moto G LTE (2. Generation). Ist das Smartphone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display, 8-MP-Kamera und Android…
Flaggschiff-Killer

Das Oneplus 2 bietet 5,5-Zoll-Display, Snapdragon 810, 13-MP-Kamera und Dual-SIM-Funktion. Preis: 339 Euro für das 16 GB-Modell.
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere Kamera…
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?