Senioren-Handy

Beafon S35: Senioren-Handy für 45 Euro

Das Beafon S35 ist einfach ausgestattetes Senioren-Handy. Es besitzt eine gummierte Oberfläche und kostet mit Tischladegerät 45 Euro.

© Beafon

Beafon S35,Senioren-Handy

Beafon erweitert seine Palette an Senioren-Handys mit dem neuen Basismodell S35. Das Mobiltelefon mit rutschfester, gummierter Oberfläche bietet extra große Tasten, ein kleines kontrastreiches TFT-Display und extra laute Klingeltöne.

21 Seniorenhandys im Überblick

Eine SOS-Notruftaste ist auch integriert. Zwei Direktwahltasten bietet das 90 Gramm leichte Telefon ebenso, wie eine Freisprechfunktion, mit der bequem telefoniert werden kann. Das Beafon S35 wird mit einer Tischladegerät ausgeliefert und ist ab sofort für 45 Euro im Handel erhältlich.

Mehr zum Thema

Blackberry Sondermodell

Blackberry stellte eine Sonderedition des Business-Smartphones Passport vor. Das Passport Silver Edition hat die Technik des Passports, ein silbernes…
Aldi-Aktion im Check

Ab 30. Juli verkauft Aldi Nord das Motorola Moto G LTE (2. Generation). Ist das Smartphone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display, 8-MP-Kamera und Android…
Flaggschiff-Killer

Das Oneplus 2 bietet 5,5-Zoll-Display, Snapdragon 810, 13-MP-Kamera und Dual-SIM-Funktion. Preis: 339 Euro für das 16 GB-Modell.
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere Kamera…
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?