Smartphones

Blackberry Bold-Serie: Zwei neue Modelle kommen

Heute kündigte RIM den Blackberry Bold 9900 und Bold 9930 an. Sie werden von einem 1,2 Megahertz-Prozessor angetrieben und sind mit dem neuen Blackberry OS 7 ausgestattet.

© RIM

Der neue Blackberry Bold 9900

Sehr dünn und sehr schnell sind die beiden neuen Blackberry-Modelle, die Research in  Motion (RIM) heute in den USA vorgestellt hat. Beide Modelle sind aus gebürstetem Stahl und verfügen über die Blackberry-übliche Buchstabentastatur und über ein kompaktes 2,8 Zoll Touchscreen-Display (mit detailreicher 640 x 480 Pixel Auflösung). Die 130 Gramm schweren Modelle sind jedoch nur 10,5 Millimeter dick.

Angetrieben werden sie von einem 1,2-Gigahertz-Prozessor, der über 768 Megabyte RAM und einem internen Speicher von 8 Gigabyte verfügt. Letzterer kann per MicroSD-Karte auf 32 Gigabyte erweitert werden. Eine 5-Megapixel-Kamera, NFC-Technik, GPS und A-GPS gehören ebenso zu ihrer gehobenen Business-Ausstattung wie die vielseitigen WLAN-Fähigkeiten in allen Funk-Standards (b/g/n) sowie im 2,4 und 5 Gigahertz-Übertragungsbereich.

Beide Modelle sind mit dem neuen Betriebssystem Blackberry OS 7 ausgestattet. Wesentlicher Unterschied zwischen ihnen ist der Nutzung unterschiedlicher Mobilfunkfrequenzen. Das Bold 9900 ist die in Europa einsetzbare Version. Es bietet GSM und UMTS sowie HSPA+. Das 9930 ist die US-Version.

Der Marktstart ist im Sommer - Preise wurden noch nicht bekannt gegeben.

Weitere Informationen:

Alle getesteten Blackberrys im Überblick

Bildergalerie

Galerie
Smartphone

Der Blackberry Bold mit QWERTZ-Tastatur und Touchscreen.

Mehr zum Thema

Neuer Blackberry

Blackberry erweitert sein schmales Portfolio um das 5-Zoll-Smartphone Z30 mit Blackberry OS 10, LTE und HD-Display.
Blackberry in der Krise

Blackberry macht weiterhin massive Verluste. Jetzt will der kanadischer Investor Fairfax Blackberry für 4,7 Milliarden US-Dollar übernehmen.
Blackberry Q5, Q10, Z10

Blackberry OS 10.2 bringt kleine Verbesserungen sowie einen Performance-Gewinn für die Blackberry-Modelle Q5, Q10 und Z10.
Blackberry-Neuheiten

Blackberry hat auf dem MWC zwei Smartphone-Neuheiten mit Blackberry OS10 angekündigt. Das Touchscreen-Phone Z3 und Tasten-Smartphone Q20.
Blackberry-Release von Porsche

Von BlackBerry und Porsche Design kommt ein weiteres Smartphone. Das P'9983 mit dem Codenamen Kahn wird wieder ein QWERTZ-Keyboard besitzen.