Blackberry vor Schwenk

Neuer Blackberry Slider mit Android?

Blackberry soll sein neues Slider-Phone mit Android statt mit Blackberry OS ausstatten. Ändert Blackberry seine Geschäftsstrategie?

© RIM

Blackberry Torch 9810 - ein neues Slider-Phone soll mit Android ausgestattet sein.

Nutzt das nächste Blackberry-Smartphone Android als Betriebssystem? Die Nachrichtenagentur Reuters meldete, dass Blackberry sein neues Smartphone nicht mit dem eigenen Betriebssystem Blackberry OS ausstatten will sondern mit Android.  

Das neue Blackberry-Modell soll wie die Blackberry-Klassiker sowohl ein Touchdisplay als auch eine physische Tastatur bieten. Erste Vorserienmodelle seines zusammenschiebbaren Smartphones zeigte das kanadische Unternehmen bereits Anfang März auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Der Marktstart des Schiebe-Smartphones wird für Herbst 2015 erwartet.

Blackberry vor der nächsten Neuorientierung

Der Wechsel auf Android als Betriebssystem soll Teil der geplanten Neuorientierung des Unternehmens sein, sich in Zukunft verstärkt auf Software und Gerätemanagement-Lösungen zu konzentrieren.

Erwartet wird, dass auch ein Blackberry-Phone mit Android über die typischen Blackbberry-Funktionen wie die Blackberry Messenger App und den Blackberry Hub verfügt und besondere Sicherheitsfeatures unterstützt. 

Seit Anfang des Jahres können Nutzer von Blackberry-Smartphones auch Android Apps installieren, die sie aus dem Amazon App Store beziehen.

Blackberry wollte den Bericht von Reuters weder bestätigen noch widersprechen.

Mehr zum Thema

5-Zoll-Smartphone für 140 Euro

Das Honor Holly bietet ein 5-Zoll-HD-Display, Dual-SIM-Unterstützung und kostet maximal 140 Euro. Wenn sich genug Interessenten melden, kann der Preis…
Mittelklasse-Neuheit

Das Honor 4X ist ein gut ausgestattetes Smartphone mit 5,5-Zoll-Display, Octa-Core-Prozessor, Power-Akku und 13-Megapixel-Kamera.
Nexus, Chromecast & Co.

Google hat Smartphones, Tablets und Zubehör aus dem Play Store verbannt. Die Nexus-Geräte und andere Hardware gibt es ab sofort im neuen Google Store.
Dual-SIM

HTC hat zwei Dual-SIM Smartphones vorgestellt: das Desire 526G Dual SIM und das Desire 626G Dual SIM. Sie kosten 159 bzw. 279 Euro.
Günstige Mittelklasse-Neuheit

Huawei stellt am 8. Juni ein neues Smartphone vor. Erwartet wird das Honor 7 mit 5-Zoll-Display, guter Ausstattung und einem attraktiven Preis.