Smartphone-Tablet-Kombination

Asus Padfone 2 kommt im Dezember

Im Dezember kommt das neue Asus Padfone 2 in Deutschland auf dem Markt. Das Kombimodell aus Android-Smartphone und Padfone Station soll mit 32 GB Speicher 799 Euro kosten.

Asus Padfone 2

© Asus

Asus Padfone 2

Die zweite Generation des Asus Padfones steht vor ihrem Marktstart. Anfang Dezember soll das Padfone 2 zunächst exklusiv bei Base angeboten werden, etwas später beginnt der Verkauf bei TK-Händlern und Onlinemärkten. Das Padfone 2 ist wie sein Vorgänger Padfone ein Kombi-Modell aus Android-Smartphone und andockbarem 10-Zoll-Bildschirm.

Die neue Version besitzt einen 1,5 Gigahertz schnellen Vierkern-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher sowie einen nicht erweiterbaren Speicher von wahlweise 32 64 GB. Sein 4,7 Zoll großes Display ist mit seiner HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel sehr detailscharf. Das 135 Gramm schwere Padfone 2 geht mit Unterstützung von WLAN ebenso wie über UMTS/HSPA+ und LTE ins Internet.

Ein kräftiger 2.140 mAh Akku ist in dem Smartphone auch vorhanden, ebenso eine leistungsstarke 13-Megapixel-Kamera. Als Betriebssystem wird Android 4.0 mitgeliefert, das Update auf Android 4.1 (Jelly Bean) ist angekündigt.

Ebenfalls neu: die Padfone 2 Station

Überarbeitet wurde auch die Padfone Station. Sie verfügt wie bisher über ein 10,1 Zoll-Display und einen eingebauten zusätzlichen 5000 mAh-Akku. Das Padfone 2 wird in die Aussparung an der Rückseite der Station eingeschoben. Dann kann per XXL-Display auf das Smartphone und seine Speicher zugegriffen werden, das Padfone wird zum Tablet. Eine andockbare Tastatur wie beim Vorgänger wird es diesmal nicht geben.

Testbericht: Asus Padfone2

Im ersten Test hinterließ das Padfone 2 einen sehr guten Eindruck.

Die Preisempfehlung für das Padfone 2 mit 32 Gigabyte Speicher inklusive Padfone Station liegt bei 799 Euro. Die 64 GB-Variante soll 899 Euro kosten.

Asus Padfone 2

© Asus

Gesamtpaket: Padfone 2 mit Padfone 2 Station

Mehr zum Thema

Vodafone SmartTab 2, Android Tablets
Android-Tablets

Vodafone bringt zwei preisgünstige Android-Tablets mit Android 4.0 in den Handel. Die beiden SmartTab 2 Modelle kommen von Lenovo.
Google Nexus 4, Nexus 7, Nexus 10
Google

Gerüchten zufolge präsentiert Google im Mai das 5-Zoll-Smartphone Nexus 5 und das 7-Zoll-Tablet Nexus 7.7. Beide Modelle kommen von LG, sind top…
Nexus 4
Nexus 4, Nexus 7 und Co

Google verteilt jetzt in Deutschland ein kleines Android-4.3-Update ans Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10. Es behebt kleine…
Asus We Transform
IFA 2013

Asus hat auf der IFA zwei Fonepad-Smartphones sowie drei Android-Tablets vorgestellt.
Medion Lfe Smartphone Serie X
IFA-Neuheit

Medion präsentierte in Berlin drei Android-Neuheiten mit attraktiven Preisen. Ein Smartphone sowie ein 7-Zoll-Lifetab sowie ein 10-Zoll-Lifetab.
Alle Testberichte
Telefónica Deutschland Logo
connect Festnetztest 2019
Die rund 2 Millionen Festnetzkunden von O2/Telefónica entsprechen 5,9 Prozent Marktanteil. Der Anbieter erreicht 2019 knapp die Note „sehr gut“.
1&1
connect Festnetztest 2019
2015 und 2017 hatte 1&1 gewonnen. Auch wenn es diesmal nicht ganz für den Testsieg reicht, zeigen die Montabaurer sehr gute Leistungen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.