Neuer Guthaben-Tarif

Debitel light: Telefonieren für 8 Cent pro Minute

Mobilfunkdiscounter Callmobile reaktiviert seinen Guthaben-Tarif "Debitel light." Das Telefonieren kostet 8 Cent pro Minute und das Startpaket gibt es für 1,95 Euro.

© Screenshot

Debitel light ist wieder da

Der Tarif Debitel light ist nach fünf Jahren wieder da und lockt mit attraktiven Konditionen. Das Startpaket gibt es bereits für 1,95 Euro, darin enthalten ist ein Startguthaben von 5 Euro.

Pro Gesprächsminute fallen 8 Cent für alle Gespräche in deutsche Netze an. Die Mobilbox-Abfrage ist kostenlos. Ebenfalls 8 Cent berechnet der Anbieter für jede SMS, die in deutsche Netze verschickt wird. Datenverbindungen werden pro Minute mit 9 Cent abgerechnet.

Der Tarif, der ausschließlich online unter www.debitel-light.de​ erhältlich ist, nutzt das D-Netz. Das Aufladen der Guthabenkarte erfolgt bei Debitel-Light ausschließlich per Lastschrift vom Bankkonto.

Mehr zum Thema

Mobilfunkdiscounter

Das Mobilfunkunternehmen Ring bietet nun den ersten Tarif an, mit dem man für nur 7 Cent in alle deutschen Netze telefonieren kann.
Ratgeber

Zwar werden Handys immer besser und die Tarife unterm Strich billiger. Doch noch immer lauern genügend teure Fallstricke im Mobilfunk.
Preis bleibt unverändert

Frohe Botschaft für Kunden von Aldi Talk: Ab sofort gibt es für alle Tarif-Pakete mehr Datenvolumen. Die Preise bleiben unverändert. Hier die Details.
Neue Tarife plus doppeltes Datenvolumen

In den neuen Telefónica-Tarifen O2 Free ist das Datenvolumen immer unbegrenzt, das maximale Surftempo aber abhängig vom Monatspreis.
Mehr Datenvolumen

Mehr Datenvolumen, weniger Drosselung: Mit diesen Maßnahmen helfen die Mobilfunk-Anbieter Telekom, O2 & Co. ihren Kunden, in Verbindung zu bleiben.