Heimkino

Denon stellt mit AVR-4311 neues Receiver-Flaggschiff vor

Der Audio-Spezialist Denon stellte am Dienstag mit dem AVR-4311 einen neuen 9-Kanal-Receiver der gehobenen Preisklasse vor. Denon-eigene Technologien sollen bei diesem AV-Receiver für eine optimale Surround- und Bildwiedergabe sorgen - auf Bedarf natürlich auch in 3D.

News
Denon AVR-4311
Denon AVR-4311
© Denon

Mit einer Ausgangsleistung von 9 x 170 Watt, den unterstützten Surround-Formaten Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio sowie einem kompletten Audyssey DSX-Setup mit bis zu 11.2-Kanälen will das Mehrkanal-System als Heimkino-Zentrale alle akustischen Anforderungen an einen Spitzen-Receiver erfüllen.

Mit Features wie Netzwerk-Streaming, iPod-Direktwiedergabe und Multi-Zonen-Funktion mutiert das Gerät zusätzlich zur Multimedia-Zentrale im Haus. Die Bedienung des Gerätes erfolgt dann wahlweise über die beigelegte Fernbedienung oder eine eigene "Denon-Remote-App", die sich auf Apples iPhone, iPad oder iPod touch aufspielen lässt.

Bildtechnisch wartet der Denon AVR-4311 mit insgesamt sieben 3D-kompatiblen HDMI-Eingängen und zwei Ausgängen auf. Videoquellen ohne Full-HD-Qualität skaliert der Denon-Receiver kurzerhand auf 1.080p-Niveau hoch.

In den Fachhandel kommt das Gerät Ende Oktober, die unverbindliche Preisempfehlung seitens Denon liegt bei 2.200 Euro. Der Kunde hat beim Kauf die Wahl zwischen den Gehäusefarben Schwarz und Silber.

22.9.2010 von Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Denon Blu-ray-Player DBP-2012 UD

stereoplay High End Guide

Denon auf der High End 2011

Neben iPad-App zur steuerung der AV-Geräte, sind viele Neuheiten der Japaner in München zu bestaunen. So werden der neue Denon Blu-ray Player und die…

Denon AVR-4520

Testbericht

Denon AVR-4520 im Test

Denon verbaut in seinem neuen Topmodell AVR-4520 als erster Hersteller einen Netzwerk-Switch. Wie sich diese Neuerung auswirkt, haben wir uns im Test…

Denon AVR-X 2000

High End 2013

Denon bringt neue Geräte und Klassiker zur High End

Neben seinen neuen X-Modellen will Denon auf der High End auch klassische Stereo-Komponenten und Referenzgeräte präsentieren.

Denon AVR-X4000

AV-Receiver

Denon präsentiert Flaggschiffe der X-Serie

Vor kurzem hat Denon die Einstiegs- und Midrange-Modelle der X-Serie vorgestellt. Jetzt komplettieren die zwei Flaggschiffe AVR-X4000 und AVR-X3000…

Denon AVR-X2000

AV-Receiver

Denon AVR-X2000 im Test

Seit Mai liefert Denon die ersten AV-Receiver der neuen X-Serie aus. Rechtfertigen die Neuerungen das "X" im Namen für "Xcellence"?