Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Euronics unterstützt Initiative PLATZ DA für Schüler aus sozial benachteiligten Familien

Das Projekt PLATZ DA! gibt Schülern aus wirtschaftlich schwächeren Familien eine echte Chance, indem sie Praktikums- und Ausbildungsplätze bei Unternehmen aus allen Branchen vermittelt.

© Archiv

Der Einstieg in das Berufsleben ist eine der größten Hürden für junge Schüler aus wirtschaftlich und sozial schwächeren Familien. Das Projekt PLATZ DA! gibt ihnen eine echte Chance, indem sie Praktikums- und Ausbildungsplätze bei Unternehmen aus allen Branchen vermittelt. Dafür eröffnete die Initiative ein Online-Jobcenter unter www.platz-da.com, an dem sich auch die Fachhändler-Genossenschaft EURONICS Deutschland eG aktiv beteiligt. EURONICS wird dafür die offenen Ausbildungsplätze der EURONICS Mitglieder auf der neuen Jobcenter-Homepage einstellen. Damit bietet EURONICS sozial schwächer gestellten Jugendlichen eine faire Chance, sich bei den Mitgliedern zu bewerben und ihr Talent sowie ihr Engagement unter Beweis zu stellen. PLATZ DA! garantiert, nur förderungswürdigen Schülern zu helfen. Die Initiative konzentriert sich ausschließlich auf Hauptschulen, da dort etwa acht bis neun von zehn Schülern als wirtschaftlich schwächer eingestuft werden. Die Lehrer an den Schulen werden PLATZ DA! die leistungsbereiten Schüler melden, die dann an einem Förderprogramm teilnehmen. Am Ende des Förderprogramms erhalten sie ein "PLATZ DA! Zertifikat", das den Unternehmen bei der Bewerbung belegt, dass die Jugendlichen talentiert und förderungswürdig sind.

Mehr zum Thema

Zahlen-Schätzung zu Positiv-Fällen

Die Corona-Warn-App hat hohe Download-Zahlen. Doch wie viele Nutzer haben sich über sie als infiziert gemeldet? Hier gibt es aktuelle Schätzungen.
Handys, Tablets, Laptops und mehr

Technik kaufen und Geld sparen: Wir sortieren die besten Schnäppchen des Tages und weisen auf lohnenswerte Aktionen hin. Heute mit diesen Angeboten.
Werbe-Trojaner

Google hat mehrere Apps aus dem Play Store entfernt. Die Spiele-Apps, die sich hauptsächlich an Kinder richteten, enthielten versteckte Adware.
Start-Up-Wettbewerb

Die Jury hat entschieden und die Gewinner unseres Start-Up-Wettbewerbs gekürt. Hier sind die Sieger des breakthrough 2020 award.
Mobile Payment

Samsungs mobiler Bezahldienst Samsung Pay ist nun auch in Deutschland verfügbar. Zum Start gibt es bis zu 200 Euro Guthaben beim Smartphone-Kauf.