Festplatten-Handy von Samsung

Samsung hat das erste Handy mit einer eingebauten Festplatte entwickelt.

Das Gerät namens SPH-V5400 wird vorerst nur in Korea erhältlich sein. Im Inneren des Klapp-Handys befindet sich eine 1,5 Gigabyte große Festplatte auf der unter anderem Fotos und MP3s abgelegt werden können. text:b:Weitere Features: list:ul:Megapixel-Kamera mit Blitz | TV-Ausgang | 64-stimmige Klingeltöne | Abspielen von MP3s | Stereo-Lautsprecher | Radio-Transmitter | zwei Farbdisplays: außen 65.000 Farben, innen TFT-Bildschirm mit 240x320 Pixeln Auflösung und 262.000 Farben Es ist damit zu rechnen, dass Samsung ein ähnliches Gerät auch in Europa auf den Markt bringen wird.

Mehr zum Thema

Angebote für Handys, Tablets und mehr

Wir sammeln Angebote für Handys, Tablets und mehr: In unserer Deal-Übersicht finden Sie regelmäßig die besten Schnäppchen von Amazon bis Saturn.
Schadsoftware durch Kurz-URLs

Eine neue Betrugsmasche gefährdet vor allem Android-Geräte. Aber auch iPhone & Co. sind betroffen. Malware wird über Kurz-URLs eingeschleust.
Android-Apps

Erneut sind einige Apps im Google Play Store mit der Joker-Malware aufgefallen. Die Android-Malware verursacht Kosten durch Premium-Dienste.
Wichtiges Update

Apple hat mit iOS 14.7.1 ein wichtiges Update veröffentlicht. Die neue Version patcht eine Sicherheitslücke, die aktiv ausgenutzt wird.
Top-Smartphones

Huawei hat endlich seine neuen Flaggschiffe enthüllt. Huawei P50 und P50 Pro verzichten auf 5G, bieten sonst aber eine Top-Ausstattung.