Samsung Flaggschiff

Galaxy Note 5 in Gold aber ohne Automatik-Pen

Fotos vom Samsung Galaxy Note 5 liefern neue Details. Das Note 5 kommt in Gold, der S-Pen mit Automatikfunktion fehlt. Launch-Termin ist vermutlich am 13. August.

News
VG Wort Pixel
Samsung Galaxy Note 4
Samsung Galaxy Note 4 - der Nachfolger Note 5 steht vor dem Start
© Samsung

Das Business-Flaggschiff Samsung Galaxy Note 5 steht kurz vor dem Start - der vermutlich bereits am 13. August in New York stattfinden wird. Die zunehmende Zahl an Gerüchten zum Nachfolger des Galaxy Note 4 deutet eindeutig auf diesen baldigen Start hin.

Galaxy Note 5 in Gold

In Frankreich wurden jetzt Fotos des Galaxy Note 5 (siehe Bild unten) veröffentlich, das eine goldene Frontseite hat und die Frage nach der Existenz eines S-Pens mit Auswerf-Automatik beantwortet. Eine Detailansicht der Unterseite zeigt den eingesteckten S-Pen mit einer kleinen Aussparung im Gehäuse, die ein Herausziehen des Stifts erlaubt.

Das lässt erwarten, dass die Koreaner den brandneuen S-Pen mit Auto-Eject-Funktion, den Samsung vor einiger Zeit zum Patent anmeldete, erst im Nachfolgemodell Note 6 einführen werden. 

Die Fotos zeigen auch, dass auf der Unterseite des Note 5 ähnlich wie beim Galaxy S6 (Test) ein Lautsprechergitter, ein Micro-USB 2.0-Anschluss und eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse zu finden sind. Weitere Rückschlüsse zur Ausstattung liefern sie nicht. 

Note 5 mit flachem 5,7-Zoll-Quad-HD-Display

Aktuellen Gerüchten zufolge geht das neue Note-Flaggschiff mit einem 5,7 Zoll großen Quad-HD-Display (1440 x 2560 Pixel), einem 64-Bit-Octa-Core-Prozessor  (Exynos 7422) 4 GB RAM und einem 4.100 mAh Akku an den Start. Eine 16-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera sollen ebenfalls eingebaut sein.

Vorgezogener Start immer wahrscheinlicher

Traditionellerweise präsentiert Samsung sein neues Note-Phablet auf der IFA in Berlin, die Anfang September stattfindet. In diesem Jahr könnte es anders sein. Immer wieder gibt es Hinweise darauf, dass Samsung den Verkaufsstart vorzieht, um Apple zuvorzukommen. Apple präsentiert das iPhone 6s und iPhone 6s Plus Anfang September und startet Mitte September den Verkauf.

Launch-Event am 13. August

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Samsung ein riesiges Launch-Event am 13. August in New York. An diesem Tag sollen die Koreaner nicht nur das Galaxy Note 5, sondern auch das große Galaxy S6 Edge Plus sowie das kleine Galaxy S6 Mini vorstellen. Das wäre ein gewaltiger Paukenschlag in Richtung Apple.  

Quelle

Samsung Galaxy Note 5
Samsung Galaxy Note 5 - ist dies die finale Version?
© Nowhereelse.fr

27.7.2015 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S6 Topasblau

Samsung senkt Preise für S6

Galaxy S6 Edge wird 150 Euro billiger

Samsung hat heute den UVP-Preis für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge gesenkt. Galaxy S6 wird 100 Euro günstiger, das Galaxy S6 Edge sogar 150 Euro.

Samsung Galaxy Note 5

Samsung Phablet

Galaxy Note 5 - Fotos verraten Design

Samsung zeigt am 13. August zwei Phablets: das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5. Jetzt sind Fotos des Galaxy Note 5 aufgetaucht, die alles…

Samsung, Unpacked Event

Samsung Unpacked Event

Zeigt Samsung am 13. August drei Galaxy-Neuheiten?

Samsung veranstaltet am 13. August ein Unpacked Event. Ausgepackt werden vermutlich das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5. Ein neues…

Samsung Galaxy S6 Edge Plus mit Keyboard-Cover

Samsung Phablets

Keyboard-Cover für Galaxy S6 Edge Plus aufgetaucht

Am 13. August stellt Samsung das Galaxy S6 Edge Plus und das Note 5 vor. Jetzt ist eine Tastatur aufgetaucht, die es als Zubehör für das S6 Edge Plus…

Samsung Galaxy S5 Neo, SM-G903F

Galaxy S5 Refresh

Samsung Galaxy S5 Neo vorbestellbar

Das Samsung Galaxy S5 Neo (SM-G903F) ist jetzt bei einigen Onlinehändlern aufgetaucht. Die neue Version des Galaxy S5 ist ab Ende August zum Preis von…