Samsung Gerüchte

Galaxy Note 9: Release wegen S10 & X angeblich vorgezogen

Samsung könnte das Galaxy Note 9 schon Ende Juli vorstellen. Mögliche Gründe sind ein straffer Produktionsplan für die S10-Reihe und Apples neue iPhones.

Samsung Galaxy Note 8

© Samsung

Samsung Galaxy Note 8: Der Nachfolger Note 9 könnte den Fingerabdruckssensor im Display haben.

Wird Samsung das Galaxy Note 9 schon Ende Juli oder Anfang August auf den Markt bringen? Da der Verkauf des Galaxy S9 (Plus) angeblich nicht gut anlief, könnte der Smartphone-Hersteller das Note 9 früher in den Handel bringen als das Vorgängermodell im letzten Jahr. Die Einnahmen durch das Galaxy Note 9 könnten die Verkaufszahlen des Galaxy S9 (Plus) ausgleichen.  

Das zumindest will The Korea Herald von einigen Quellen erfahren haben, wie zum Beispiel Zulieferern von Samsung. Diese sollten nötige Teile früher als erwartet liefern. So begann Samsung Display bereits im April mit der Massenproduktion von 6,38-Zoll-OLED-Displays (entspricht der voraussichtlichen Bildschirmgröße des Note 9). Für das Vorgängermodell Note 8, das Ende August 2017 vorgestellt wurde, begann die Produktion erst im Juni. 

Als weiterer möglicher Grund für einen vorgezogenen Start gelten auch die Release-Termine der kommenden iPhones. So startet das iPhone SE 2 möglicherweise im Juni, während Apple den iPhone-X-Nachfolger voraussichtlich im September vorstellt. Durch die Modelleinführung des Galaxy Note 9 zwischen Juni und September erhofft sich Samsung mehr Verkäufe durch weniger aktuelle Konkurrenz. 

Lesetipp: Galaxy Note 9 - Benchmark mit Android 8.1 entdeckt

Zudem verfolgt Samsung einen straffen Zeitplan: Vermutungen und Gerüchte legen nahe, dass Samsung die Galaxy-S10-Serie bereits im Januar 2019 auf der Consumer Electronics Show präsentieren will. Auf dem Mobile World Congress im Februar könnte dann das faltbare Samsung Galaxy X im Mittelpunkt stehen. Laut The Korea Herald erwartet ein Zulieferer von Samsung Aufträge für faltbare Display-Panels im November 2018. Innerhalb der folgenden zwei bis drei Monate könnte Samsung das Smartphone für einen Release Ende Februar fertigstellen.

Mehr zum Thema

Samsung iPhone X witzige Werbung
Video
"Samsung Galaxy: Growing Up"

Die lustigen Anti-Apple-Werbespots von Samsung haben Tradition. Nun nehmen die Koreaner Apple-Fanboys und das iPhone X aufs Korn.
Smartphone-Produktionskosten bei Samsung und Apple
Knapp hinter Apple's iPhone X

Eine Analyse hat ergeben: Das Galaxy S9 hat die höchsten Herstellungskosten unter allen Samsung-Phones. Noch teurer ist nur Apples iPhone X.
Apple iPhone X
Faltbares Display

Apple könnte laut dem Bericht eines Analysten 2020 ein faltbares iPhone auf den Markt bringen. Ein entsprechendes Patent ist jetzt aufgetaucht.
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
Samsung Smartphone

Das Galaxy S9 punktet in einer Studie mit Downloadgeschwindigkeiten, die das iPhone X um 37 Prozent übertreffen sollen.
iPad Pro mit Pencil
Neues iPhone 2018

Mehr Speicher und Bedienstift: Kommende iPhone-Modelle sollen mit dem Samsung Galaxy Note 9 mithalten können.
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.