Samsung Galaxy Flaggschiffe

Galaxy S6 und S6 Edge kein Bestseller?

Samsung hat bislang 10 Millionen Galaxy S6 und S6 Edge verkauft. Die Vorgänger Galaxy S4 und Galaxy S5 erreichten diese Marke jedoch früher. Wird das S6 kein Bestseller?

News
VG Wort Pixel
Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S6: Doch kein Bestseller?
© Samsung

Lang genug war es still um die Verkaufszahlen des Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge. Jetzt melden koreanische Medien 10 Millionen ausgelieferte S6-Modelle und verweisen dabei auf Aussagen eines leitenden Samsung-Managers. Aus dem Statement geht zwar nicht hervor, wann genau das S6/S6 Edge diese Marke knackte. Da jedoch beide Neuheiten bereits seit 10. April im Handel sind, scheint über ein Monat vergangen zu sein.

Die recht späte Erfolgsmeldung deutet darauf hin, dass Samsung die neuen Modelle doch nicht so gut verkauft wie erhofft. Der Vorgänger Galaxy S5 knackte die 10-Millionen-Marke bereits nach 25 Tagen. Beim Galaxy S4 meldete Samsung den Erfolg nach 27 Tagen.

Ob Samsung seine hochgesteckten Absatzziele beim Galaxy S6 (Test) und Galaxy S6 Edge (Test) wirklich erreicht, scheint jetzt bereits fraglich, wie GSMArena berichtet. Koreanischen Medien zufolge erwartet Samsung, dass sich die beiden S6-Varianten zu Bestsellern unter allen Galaxy-S-Modellen entwickeln und sogar die 70-Millionen-Marke knacken werden. Ob das wirklich klappt ist angesichts des verhaltenen Verkaufserfolgs alles andere als sicher.

Ob diese Entwicklungen bei den Absatzzahlen mit den bislang ungewöhnlich hohen Marktpreisen des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge zu tun haben, ist nicht bekannt.

19.5.2015 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S6 Edge

Samsung Galaxy S6

Galaxy S6 und S6 Edge auf Bestseller-Kurs?

Samsung hat vor einer Woche das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge vorgestellt. Über 20 Millionen Geräte sollen bereits bestellt sein.

Samsung Galaxy S6 Edge

Galaxy S6 Edge

Samsung arbeitet an neuem Edge-Display

Die Herstellung des gebogene Displays des Galaxy S6 Edge ist kompliziert und teuer. Samsung arbeitet an einem neuen Herstellungsverfahren.

Samsung, Gear VR Innovator Edition for S6

Samsung

Gear VR Innovator Edition für Galaxy S6 gestartet

Samsung hat die zweite Generation seiner Virtual-Reality-Brille vorgestellt. Die Gear VR Innovator Edition for S6 kostet 199 Euro.

Samsung Galaxy S6

Samsung Galaxy

Android-Update für Galaxy S6 und S6 Edge in Europa gestartet

Das Android-Update bietet auch Verbesserungen bei der Kamera und der TouchWiz-Oberfläche. Am RAM-Management ändern sich nichts.

Samsung Galaxy S6 Topasblau

Update verfügbar

Samsung Galaxy S6 und S6 Edge erhalten Android 5.1.1

Samsung startet Android 5.1.1 für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge in Deutschland. Die neue Firmware bietet viele kleine Verbesserungen.