Geneva

Geneva jetzt in XXL

Das neue XXL für 3500 Euro ist ein ausladendes Medienmöbel plus eingebauter Tontechnik (inklusive Subwoofer) und damit wie gemacht für die Kombination mit einem schicken Flach-TV.

News
Geneva jetzt in XXL
Geneva jetzt in XXL
© Archiv

Waren die ersten Geneva-Modelle "nur" smarte Komplettanlagen, so gehen die Schweizer nun noch einen Schritt weiter. Das neue XXL für 3500 Euro ist ein ausladendes Medienmöbel plus eingebauter Tontechnik (inklusive Subwoofer) und damit wie gemacht für die Kombination mit einem schicken Flach-TV. DVD-Laufwerke oder Prozessoren sucht man im XXL vergeblich, dafür aber findet man ausreichend Platz für alle anzuschließenden Geräte.

Das 80-Kilo-Sideboard sieht blendend aus und lässt alle Kabel einer modernen TV-Anlage elegant verschwinden.

9.2.2009 von Redaktion connect und Holger Biermann

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Nubert nuLine 24

Lautsprecher

Nubert bringt neue nuLine-Boxen und Subwoofer

Nubert präsentiert mit der Dipol-HiFi-Box nuLine 24 und dem Aktivsubwoofer nuLine AW-500 zwei neue Familienmitglieder in kompakten,…

Dali SUB E-9 F

Subwoofer

DALI stellt kompakten Subwoofer SUB E-9 F vor

Dali bringt mit dem SUB E-9 F einen Subwoofer im Einsteigersegment auf den Markt. Er soll im HiFi- und Heimkinoeinsatz für den nötigen Tiefgang…

Canton Smart Sub 10

Aktiv-Subwoofer

Canton Smart Sub 10 vorgestellt

Der Canton Smart Sub 10 lässt sich platzsparend aufstellen. Dennoch soll der Subwoofer viel Tiefgang haben.

Sonos Sub Mini

Subwoofer

Sonos Sub Mini bringt Bass ins Heimkino

Sonos bringt mit dem Sub Mini Verstärkung für sein Lautsprecher-System. Der kleine Subwoofer soll vor allem die Soundbars ergänzen.

Deutsche HiFi Tage 2022

HiFi-Messe in Darmstadt

Das waren die Deutschen HiFi Tage 2022

Zwei Jahre mussten die Deutschen HiFi Tage Pandemie-bedingt pausieren. Jetzt kam die erfolgreiche Messe zurück nach Hessen. Im Zentrum von Darmstadt…