Individueller Google Feed

Google App: Persönlicher Newsfeed in Deutschland verfügbar

Der Info-Feed in der Google App für Android und iOS hat ab sofort neue Funktionen. Im Vordergrund stehen personalisierte Informationen für den Nutzer.

Google App Feed Screens

© Google Inc.

Mit dem Update der Google App für Android und iOS bekommt nun jeder Nutzer einen personalisierten Info-Feed mit Nachrichten, Videos und Musik.

Sich über Google bestimmte Informationen zu beschaffen, ist keine Schwierigkeit: Suchbegriff eingeben und fertig. Mit einem Update der Google-App bei Android- und iOS-Smartphones möchte das Unternehmen nun im Idealfall der Suche vorgreifen. Google verkündet, dass ab sofort ein individueller News Feed dem Nutzer Inhalte liefern soll, die ihm persönlich wichtig sind. Und das, ohne erst einen Suchbegriff eingeben zu müssen. 

Smarter Info-Feed dank maschinellem Lernen

Bereits im Dezember 2016 hat Google den Feed erstmals eingeführt, und seitdem mit maschinellem Lernen weiterentwickelt. Jetzt hat Google den offiziellen Startschuss gegeben und stellt den Feed auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Im Grunde lernt die App die Vorlieben des Nutzers über die Interaktion mit Google kennen, bezieht aber auch den Standort mit ein und liefert standortbasierte Informationen. Von aktuellen Nachrichten, über Videos bis hin zu Musik oder Sportereignissen zeigt die App nun alles an, was dem Nutzer persönlich wichtig ist (siehe Bilder oben). Alle Nachrichteninhalte erhalten durch eine neue Darstellung ebenfalls mehr Kontext. Unter einem Nachrichtenthema werden nun weitere Artikel mit ergänzenden Informationen angezeigt. Dadurch soll der Nutzer ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können.   

Lesetipp: Neue Lautsprecher mit Google Assistant vorgestellt

Einzelne Meldungen im Feed kann man zudem anpassen. So lassen sich zum Beispiel bestimmte Themen oder Webseiten aus dem Feed ausschließen. Anders herum funktioniert die Methode ebenfalls. In den Einstellungen kann man angeben, zu welchem Thema man kontinuierlich mit Informationen versorgt werden möchte. Google gibt dabei auch kontextbezogene Vorschläge zu verwandten Themen.

Mehr zum Thema

IKEA Place AR-App für iOS 11
IKEAs virtueller Raumplaner

IKEA nutzt Apples neues Augmented-Reality-Feature in iOS 11 für eine neue App. Mit IKEA Place platziert man Möbel vor dem Kauf virtuell im Raum.
Google Pixel 2 XL
Neue Probleme mit Google-Smartphones

Der Start des Pixel 2 XL läuft für Google weiter holprig. Nach den Display-Problemen gab es nun angeblich eine peinliche Software-Panne.
Android 9 P Gestensteuerung
Developer Preview

Kopiert Google für Android 9 P ein Feature des iPhone X? Ein aktueller Screenshot zeigt eine neue Navigationsleiste, die auf Gestensteuerung…
Google Play Store Logo
Google Mobile Service

Google erhebt ab Februar 2019 pro Android-Smartphone bis zu 40 US-Dollar an Lizenzgebühren. Diese zahlen Hersteller für die "Google Mobile…
Blitzer-Apps für Android und iPhone: Wir stellen die besten Apps vor.
Neue Features für Navigations-App

In der App Google Maps können Sie womöglich in Kürze Blitzer und Unfälle melden. Erste Nutzer können die neuen Features bereits testen.
Alle Testberichte
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Panasonic HD605 Test
HiRes-fähige Noise-Cancelling-Headphones
Auf Reisen sind aktive Noise-Canceller eine Wohltat. Der Panasonic RP-HD605N soll dank HiRes-Fähigkeiten auch noch super klingen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.