Android-Systeme

Google-Statistik: Jelly Bean meist genutzte Android-Version

In regelmäßigen Abständen informiert Google darüber, welche Versionen seines mobilen Betriebssystems Android derzeit am meisten genutzt werden. Die Zahlen zur Verbreitung sind vor allem für Entwickler sehr nützlich.

© Android, Google

Android Jelly Bean

Bevor Programmierer mit der Arbeit an einer Android-App beginnen, sollten sie einen Blick auf die aktuellen Statistiken von Google werfen. Die öffentlich zugänglichen Zahlen geben unter anderem darüber Auskunft, welche Version des Smartphone- und Tablet-Betriebssystems momentan am meisten verbreitet ist und welche Bildschirmgröße von der überwiegenden Zahl der User genutzt wird.

Neue Jelly-Bean-Version: Was bringt Android 4.3?

Mit diesem Wissen können Anwendungen zielgerichtet entwickelt und bestimmte Voraussetzungen erfüllt oder vernachlässigt werden. Die Datenerhebung über die Verbreitung der Android-Versionen erfolgt anhand der Besuche im Google Play Store. Wann immer ein Nutzer den virtuellen Shop betritt, verzeichnet Google verschiedenste Eigenschaften des verwendeten Gerätes.

Hungrig sollte man sich die von Google bereitgestellte Übersicht allerdings lieber nicht anschauen, denn traditionell werden die Versionen neben der Nummerierung auch immer mit einem Spitznamen versehen - bislang allesamt leckere Speisen.

Alles über Android: connect Android 2/2013 am Kiosk

In den vergangenen 14 Tagen sah die Top 3 der meist genutzten Android-Versionen wie folgt aus:

1. Jelly Bean, 37,9%Android 4.1.x findet sich aktuell auf 32,3 Prozent aller Android-Geräte. Die im November 2012 vorgestellte Version 4.2 oder spätere nutzen bislang jedoch erst 5,6 Prozent.

2. Gingerbread, 34,1%Dies umfasst die Android-Versionen 2.3.3 bis 2.3.7.

3. Ice Cream Sandwich, 23,3%An dritter Stelle liegen alle Versionen von 4.0.3 bis 4.0.4.

© Google

Verbreitung der Android-Versionen, Stand 08.07.2013

Mehr zum Thema

Hersteller-Überblick

Android 5 gibt es seit 3. November. Die ersten Lollipop-Updates sind in Deutschland verfügbar. Ein Überblick über den Update-Release-Status der…
Nexus-6-Nachfolger

Das nächste Nexus soll laut aktuellen Gerüchten ein Smartphone von LG mit 3D-Kamera werden. Google präsentiert meist gleichzeitig mit der neuen…
Google

Google bringt zwei neue Nexus-Phones in diesem Jahr: Das Nexus 5 (2015) und das Nexus 6 (2015). Neue Leaks zum Nexus 6 (2015) sind aufgetaucht.
Google Smartphone

Der Nachfolger des Nexus 5 kommt im Herbst. Das Nexus 5 (2015) hat ein 5,2 Zoll-Display, einen 64-Bit-Prozessor und einen Fingerabdruck-Scanner.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…