Android 4.1

Google veröffentlicht Jelly Bean-Quellcode

Google hat den Quellcode für Android 4.1 veröffentlich. Jetzt können die Smartphone-Hersteller Anpassungen des Betriebssystems Jelly Bean auf ihre Smartphones und Tablets vornehmen.

News
Android 4.1 Jelly Bean
Google veröffentlicht Jelly Bean-Quellcode
© Google

Google hat den Source Code für Android 4.1, auch Jelly Bean genannt, veröffentlicht. Mit Hilfe dieses Quellcodes können Entwickler das neue Android-Betriebssystem auf ihre Endgeräte anpassen. Mit der Veröffentlichung liegt Google etwas vor dem Zeitplan, den das Unternehmen bei der Präsentation von Android 4.1 auf der I/O Entwicklerkonferenz Ende Juni in San Francisco vorgestellt hat. Google veröffentlichte den Quellcode von Android 4.1.1, also von einer bereits upgedateten Version von Jelly Bean.Bereits in den nächsten Wochen werden die ersten die ersten Custom Roms mit Android 4.1 erwartet. Custom Roms sind inoffizielle Versionen des Betriebssystems. Das offizielle Update auf Android 4.1 soll bald folgen - zumindest für das Google-Modell Galaxy Nexus. Etwas später kommt das Update für das Nexus S sowie für das Motorola Xoom . Deutlich später werden die anderen Hersteller von Android-Smartphones ihre Betriebssystem-Updates auf Android 4.1 bringen.

10.7.2012 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lumia 830

Lumia Smartphones

Windows 10 Mobile erst im November 2015?

Bislang gibt es nur Gerüchte wann Microsoft sein mobiles Betriebssystem Windows 10 Mobile starten wird. Ein Microsoft-Manager nennt jetzt November…

Microsoft Lumia

Windows 10 Mobile

Diese Lumia-Modelle bekommen zuerst das Update

Windows 10 Mobile kommt vermutlich erst im November. Jetzt veröffentlichte Microsoft eine Liste, welche Lumia-Modelle zuerst das Update bekommen.

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Neuer Android-Bug

Sicherheitslücke in MKV-Videos gefährdet Android-Smartphones

Bei Android gibt es eine weitere Sicherheitslücke. Manipulierte Videos können Smartphones zum Absturz bringen. Geräte ab Android 4.3 sind betroffen.

Nexus 5

Schutz vor Stagefright

Google kündigt Bugfix für Stagefright an - Telekom stoppt…

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…

Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.

Android-Sicherheitslücke

Stagefright-Bugfixes für Samsung, Sony und Co

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…