Nexus 4, Nexus 7 und Co

Android-4.3-Update für Nexus-Modelle

Google verteilt jetzt in Deutschland ein kleines Android-4.3-Update ans Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10. Es behebt kleine Sicherheitslücken.

Nexus 4

© Google

Nexus 4: vorne Schwarz hinten Weiß

Ein Google Sicherheits-Update für Nexus-Modelle ist inzwischen auch in Deutschland angekommen. Das nur 1,7 MB große Update basiert auf Android 4.3 und hat die Versionsnummer JWR66Y.

Es wird an die Smartphones Nexus 4 und Galaxy Nexus sowie an die Tablets Nexus 7 und Nexus 10 verteilt. Das Rollout für das Nexus 4 und das Nexus 7 läuft bereits.   Das ist neu an Android 4.3

Informationen darüber, welche Bugs und Schwachstellen genau mit dem Update behoben werden, stehen noch aus. Ob eine vor kurzem bekannt gewordene Sicherheitslücke bei der Bitcoin-Anwendung geschlossen wurde, ist nicht bekannt.

Mehr zum Thema

Asus Padfone
Testbericht

72,0%
Das Asus Padfone ist ein Smartphone, das sich in ein Tablet verwandeln lässt - und in ein Netbook. Geniestreich oder…
Google Nexus 7
Android-Tablet

In den letzten Tagen häufen sich die Gerüchte, dass Google sein 7-Zoll-Tablet Nexus 7 bald auch in einer 32-GB-Variante auf den Markt bringen will.
Google Nexus 4, Nexus 7, Nexus 10
Google

Gerüchten zufolge präsentiert Google im Mai das 5-Zoll-Smartphone Nexus 5 und das 7-Zoll-Tablet Nexus 7.7. Beide Modelle kommen von LG, sind top…
Google Nexus 10: Update auf Android 4.3 steht bereit
Android 4.3

Google startet heute den Update-Prozess auf Android 4.3 (Jelly Bean). Zunächst wird es für das Samsung Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10…
LG Google Nexus 5
Lollipop-Update

Google hat Android 5.1 vorgestellt. Die Factory Images für das Nexus 5, Nexus 7 (2012 Wifi) und Nexus 10 sind verfügbar. Das OTA-Rollout für die…