Tarife

Gratis-Wunschnummern bei Blau.de

Mobilfunk-Discounter Blau.de stellt 3.333 Wunschnummern bereit. Bis zum 30.11. können Neukunden eine dieser einprägsamen Rufnummern ohne Aufpreis bekommen.

Gratis-Wunschnummern bei Blau.de

© Arnulf Schäfer, Screenshot

Gratis-Wunschnummern bei Blau.de

Die E-Plus Tochter Blau hat heute eine VIP-Nummern-Aktion gestartet. Bis zum 30.11.2011 können alle Neukunden, die ein Blau.de-Starterpaket auf den Onlineseiten des Anbieters bestellen (www.blau.de), ohne Aufpreis eine von 3.333 Wunschnummern wählen.

Dafür stehen diverse Nummern-Kombinationen zur Auswahl. Außerdem gibt es eine Suchoption mit der geprüft werden kann, ob die persönliche Wunschkombination noch verfügbar ist.

Mehr zum Thema

LTE-Netz Vodafone Antenne
Voice over LTE

Vodafone startet zur CeBIT die Sprachübertragung über das LTE-Netz, Voice over LTE (VoLTE). Vorteile: schnellere Verbindungen und bessere…
Netztechnik Vodafone
Annex J

Vodafone will in Kürze seinen DSL-Kunden schnelleres Internet ermöglichen - und das ohne Aufpreis. Per Annex J kann die eigentlich fürs Telefonieren…
LG, Sony, Samsung
Gegen Google

Europäische Netzbetreiber planen eine Blockade von Werbung auf Phones und Tablets. Möglicherweise kommt die Werbeblockade bereits 2015.
Congstar-Logo
Prepaid-Tarif

Für Prepaid-Kunden gibt es bei Congstar eine neue Tarifstruktur. Interessant ist die kostenlose Messaging-Option mit 1 GB Datenvolumen - aber…
Netztest USA 2015
Netztest USA

P3 communications, Netztest-Partner von connect, hat in den USA den ersten unabhängigen Mobilfunknetztest von Voice-over-LTE-Diensten veröffentlicht.
Alle Testberichte
Nokia 5.1 im Test
Smartphone
69,0%
Kann der Nachfolger des Nokia 5 im Testalltag die hohen Erwartungen erfüllen, die das high-endige Äußere verspricht?
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.